Baustelle Heinrichsweg

Eine Baustelle ist aktuell der Heinrichsweg von der Eibenstocker Straße bis zum Wald. Die Befahrbarkeit des Weges soll laut Stadtverwaltung verbessert werden, da angrenzende Wiesenflächen zum Teil bei Veranstaltungen auf der Waldbühne als Parkplatz genutzt werden. Auf einem Teilstück beim Wald wurde Asphalt bis direkt ans Feld angebracht, der Rest ist bisher unversiegelt.

Einsendeschluss für Beiträge zur art-figura Junior verlängert

Der Einsendeschluss zur art-figura Junior 2019 wird bis Freitag, den 7. Juni 2019, verlängert. Bis dahin können die Beiträge zum Thema „Von allen Seiten betrachtet – Schwarzenberg, meine Perle!“ bei der Stadtverwaltung Schwarzenberg eingereicht werden (Stadtverwaltung Schwarzenberg / Öffentlichkeitsarbeit, Straße der Einheit 20, 08340 Schwarzenberg).

Kinder und Jugendliche aus Schwarzenberg und aus Schwarzenbergs Schulen können mitmachen. Es gibt keine Vorgaben zur Art der Einreichung. Man kann malen, fotografieren, basteln, Collagen oder 3D-Objekte erstellen, alles ist möglich.

Fragen zur Orientierung: Was ist euch besonders wichtig an eurer Stadt? Wie seht ihr die Perle des Erzgebirges?

Bildrechte (vor allem bei Fotografien und Collagen) müssen ausschließlich bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern liegen, alle sichtbaren Personen müssen mit einer Veröffentlichung einverstanden sein. Die Eltern müssen das unterschriebene Anmeldeformular beifügen.

Pro Kategorie (richten sich nach Beteiligung) werden drei Preise in Höhe von 150 Euro, 100 Euro und 50 Euro sowie Sachpreise vergeben. Gemeinschaftsarbeiten sind nicht zugelassen.

-> Anmeldeformular (PDF): Anmeldeformular art-figura Junior 2019

Vor der Kriminacht: den dritten QR-Code knacken

Ob Bayern, Ostsee oder Eifel – Regionalkrimis sind nach wie vor sehr beliebt. Die gesuchte Autorin liest am 14. Juni 2019 zur Schwarzenberger Kriminacht und siedelt ihre kriminellen Geschichten in der Oberlausitz an. In ihrem dritten Oberlausitzkrimi werden durch die Flut im August 2010 alte Gräber freigelegt …

Der dritte und letzte QR-Code führt zur Autorin und zum Titel des Buches.

Die Lösung unter Angabe von E-Mail-Adresse oder Anschrift senden an: bibliothek@schwarzenberg.de oder per Post an: Stadtbibliothek Schwarzenberg, Schulberg 1, 08340 Schwarzenberg, Kennwort Kriminacht. Einsendeschluss ist der 4. Juni 2019.

Unter allen richtigen Einsendungen werden am Ende Preise verlost. Die Gewinner werden am 7. Juni 2019 öffentlich in der Stadtbibliothek ermittelt und im Anschluss persönlich benachrichtigt.

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Infos zum R.SA-Festival in Schwarzenberg

Diesen Samstag, den 1. Juni 2019, steigt das R.SA-Festival auf der Waldbühne, los geht es 19 Uhr, Einlass ist ab 17 Uhr.

Oldietag in der Altstadt

Wer schon vorher in der Stadt ist, kann beim Oldietag in der Altstadt vorbeischauen, von 11 bis 16 Uhr gibt es auf dem Marktplatz Musik mit DJ Frank, für Essen und Trinken ist auch gesorgt. Einige Geschäfte in der Altstadt sind länger geöffnet. Außerdem werden kostenfreie Altstadt-Führungen angeboten: 10.30, 12.30 und 14.30 Uhr ab der Stadtinformation am Oberen Tor 5.

Parkplätze und Busshuttle

Die Wiese am oberen Zugang zur Waldbühne und die Wiese am Pappelweg (gegenüber der Einfahrt in die Bermsgrüner Straße) stehen nicht zum Parken zur Verfügung. Als Ausgleich werden u. a. Parkflächen am Heinrichsweg (Ortsausgang Richtung Sosa an der Eibenstocker Straße) und am Bockauer Weg angeboten.

Von 15.30 bis 19 Uhr und von 23.30 bis 1.30 Uhr wird ein Buspendelverkehr zwischen den Parkplätzen eingerichtet. Die Wiesenfläche am Bockauer Weg (P 24) ist nicht in den Buspendelverkehr eingebunden. Für die Besucher ist der kürzeste Fußweg zum Haupteingang ausgeschildert. Ebenfalls ohne Busanbindung ist der Parkplatz am Heinrichsweg (P 25).

Parkplätze und Busshuttle auf einen Blick auf der Website der Stadt (ganz oben, als PDF: www.schwarzenberg.de

Einschränkungen und Sperrungen Rockelmann

Ab Mittwoch, 29. Mai 2019, 8 Uhr, kann auf der Straße Am Rockelmann nicht mehr geparkt werden. Die einzige Zufahrt zur Waldbühne muss frei bleiben zur Anfahrt und für Lkw-Transporte.

Am Veranstaltungstag gibt es im Stadtteil Rockelmann Einschränkungen und Sperrungen, die entsprechend ausgeschildert sind. So wird unter anderem die Straße Am Rockelmann als Zufahrt zur Waldbühne für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Ab 14 Uhr ist die Einfahrt in die Bermsgrüner Straße vom Pappelweg aus nur noch für Fahrzeuge mit Sondergenehmigung möglich. In diesem Bereich sind Behindertenparkplätze eingerichtet. Die gesamte Bermsgrüner Straße wird an diesem Tag als Einbahnstraße ausgeschildert.

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de