Springbrunnen weg, Märchenhäuser da

Die Märchenhäuser beim Springbrunnen stehen schon, aller­dings noch ohne märchen­haften Inhalt. Ist ja auch noch etwas Zeit, bis am 2. Dezember der Weihnachtsmarkt beginnt.

Springbrunnen am Meißner Glockenspiel mit Osterschmuck

Der Springbrunnen am Meißner Glockenspiel ist nun öster­lich geschmückt, die Basteleien sind von der Kita „Spatzennest“ Grünstädtel. Der Osterschmuck am Markt und am Unteren Markt kommt von den Kitas „Pfiffikus“ Neuwelt und „Wirbelwind“ Erla-Crandorf.

Am Brunnen sind seit vergan­gener Woche auch die Preisträgerbilder der „art-figura Junior 2021“ zu sehen.

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Eine Tür mit Charakter

In der Altstadt waren heute Mittag die Laternen noch an, das fiel auch auf, da es mal wieder eher grau war.

Links am Haus ein Licht, rechts das Meißner Glockenspiel


Zweimal Ratskeller, bitte!


Eine Tür mit Charakter. Auch prak­tisch, wenn man auf jemanden wartet und was zu lesen sucht.