Schlagwort: Weihnachtsbaum

Tschüss, Weihnachtslichter

Viele Weihnachtslichter in der Stadt sind länger als bis zum 6. Januar, Heilige Drei Könige, ange­blieben, neuer Stichtag war sozu­sagen der 2. Februar, Mariä Lichtmess. Der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz war heute schon aus, doch der kleine Weihnachtsbaum beim Meißner Glockenspiel leuch­tete noch, und auch der Schwibbogen in der Unteren Schloßstraße, an dem aller­dings zwei Lampen nicht mehr gingen. Jetzt ist eben doch Zeit, Richtung Frühling zu schauen, auch wenn der noch auf sich warten lässt …

Silvester in der Altstadt

Die Weihnachtslichter leuchten noch. In der Altstadt waren einige Leute unter­wegs, nicht viele. Ein paar Knaller hallten in den Gassen. 17 Uhr war der Türmerruf vom Ratskellerturm zu hören. Das Marktgässchen ist ein biss­chen verzau­bert, und einen schönen Weihnachtsberg gibts dort auch zu sehen, im Schaufenster des „Kafka“.