Am Ostermontag 2019 auf dem Ostermarkt in Schwarzenberg

Bis 18 Uhr war der Ostermarkt heute wieder auf, und kurz vor Schluss bin ich noch mal eine Runde durch die Altstadt gelaufen. Die Händler räumten ihre Sachen weg, einige Leute saßen und standen noch entspannt in den Straßen und unterhielten sich, das Riesenosterei am Meißner Glockenspiel war so ziemlich lückenlos bemalt …

Drehbare Geschichte im Ratskeller Schwarzenberg

Etwas Neues zu sehen gibt es jetzt im Foyer des Ratskellers am Markt: Links und rechts vom Uhrwerk der Turmuhr stehen zwei drehbare Säulen, auf denen mit Texten und Bildern über Schwarzenberger Geschichte informiert wird, unter anderm über den Ratskeller, die Uhr, die Glocken und die Europäische Nachtwächter- und Türmerzunft.

Initiiert und gestiftet haben die Geschichtssäulen der Schwarzenberger Türmer Gerd Schlesinger und Nachtwächter Jörg Eller.

Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Am Ostersonntag 2019 auf dem Ostermarkt in Schwarzenberg

Ostermarkt bei Sommerwetter, heute und morgen jeweils 11 bis 18 Uhr in der Altstadt. Mit etlichen Händlern, dem Riesenosterei zum Bemalen beim Meißner Glockenspiel, niedlichen Kaninchen des Kaninchenzüchtervereins S22 Bermsgrün im Marktgässchen beim Spielplatz, mit einem Fahrgeschäft in der Oberen Schloßstraße, Unterhaltungsprogramm auf dem Marktplatz, Oldtimern bei der Stadtinformation und vielem mehr …

Ostern in der Altstadt

Ostern kann kommen, die Zweige in der Altstadt sind fertig geschmückt. Den bunten Osterschmuck haben Kinder und Erzieherinnen der drei städtischen Kindereinrichtungen gebastelt, Pfiffikus Neuwelt, Spatzennest Grünstädtel und Wirbelwind Erla-Crandorf.

Frisches Grün und Meißner Glockenspiel

Frisches Grün gibts jetzt in der Altstadt zu sehen, und damit haben die Vorbereitungen für den Ostermarkt begonnen. Manche Zweige waren heute bereits geschmückt, die anderen warten noch auf Osterbasteleien von Kindergärten der Stadt.

Und seit dem 21. März ist auch das Meißner Glockenspiel wieder zu hören, die Winterpause ist also schon eine Weile vorbei. Viermal am Tag erklingt es, jeweils 9, 11, 14 und 17.05 Uhr.

In der Altstadt ist die Springbrunnensaison eröffnet

Das gehört ja auch zum Frühling, dass die Springbrunnen in der Altstadt wieder angestellt werden. Das Foto vom Marktplatz ist von gestern Abend, heute Nachmittag war der Brunnen nicht an. Aber der beim Meißner Glockenspiel …

Regen, Nebel und ein Lichtblick

Direkt schön ist das Wetter nicht, graue Tage schlagen nach dem Winter ja auch mal aufs Gemüt. Aber wer weiß, wie der Sommer in diesem Jahr wird, wieder so heiß und trocken wie 2018? Dann ist es gut, wenn Bäume und Boden jetzt viel Wasser tanken können …

Und, ein Lichtblick: neue Blumen in den Pflanzkübeln in der Altstadt.