Neues aus der Stadtbibliothek Schwarzenberg: Entleihungen, Onleihe und Buchsommer Sachsen

Trotz sechswöchiger Schließung im Frühjahr sind in der Stadtbibliothek Schwarzenberg laut Stadtverwaltung die Entleihungszahlen bei Büchern, DVDs, Zeitschriften usw. um mehr als 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Demnach wurden bis Ende November bereits 50.000 Entleihungen verzeichnet – diese Zahl wurde 2019 erst Ende Dezember erreicht. Die Nutzung der Onlinebibliothek stieg sogar um ca. 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Seit Mai 2020 gehört die Stadtbibliothek Schwarzenberg dem Bibliotheksverbund „Onleihe Sächsischer Raum“ an. Der größte Onleihverbund Sachsens stellt seinen Nutzerinnen und Nutzern ca. 41.000 E-Medien zur Verfügung. Neben E-Books und E-Audios (Hörbücher) für Kinder und Erwachsene gibt es 38 Zeitschriften-Abos.

Dass mehr Bücher und andere Medien ausgeliehen werden und die Bibliothek so beliebt ist, dürfte hauptsächlich am Team der Stadtbibliothek liegen, das für ein abwechslungsreiches, aktuelles Angebot sorgt und viele Veranstaltungen anbietet – in diesem Jahr gab es da natürlich auch für die Bibliothek Beschränkungen. Ein großes Dankeschön also an die drei Frauen von der Bibliothek für ihre Arbeit und ihren Einsatz!

Trotz Corona hat der Buchsommer Sachsen stattgefunden, die Stadtbibliothek Schwarzenberg war Sitz der Jugendjury für den Buchsommer-Leserpreis 2020. Acht Jugendliche aus Schwarzenberg und Umgebung hatten im Vorfeld über 40 Bücher gelesen und bewertet. 10 Titel wurden für den Buchsommer-Leserpreis nominiert. Aus diesen 10 Titeln bekam „Vortex“ von Anna Benning die meisten Stimmen. Die Autorin geht im Frühjahr 2021 auf Lesereise und wird dann auch in Schwarzenberg Station machen, eine Lesung für die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Stadtschule ist geplant. Die Jurymitglieder erhalten als Dankeschön vom Deutschen Bibliotheksverband, Landesverband Sachsen, ein Zertifikat, einen Büchergutschein und eine bunte Überraschungstüte.

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Die Stadtbibliothek ist geöffnet

Letzte Woche war die Stadtbibliothek Schwarzenberg überraschend geschlossen, doch seit diesem Montag, den 9. November 2020, kann man wieder wie gewohnt Bücher, DVDs, CDs usw. abgeben und ausleihen. Eine wichtige Sache, gerade wenn andere Kunst- und Kultureinrichtungen nicht so können, wie sie wollen.

Die Öffnungszeiten: Mo 10 bis 18 Uhr, Di 10 bis 18 Uhr, Mi geschlossen, Do 10 bis 18 Uhr, Fr 10 bis 14 Uhr, Sa 10 bis 13 Uhr

Telefon: 03774 23031

Neues vom Buchsommer in der Stadtbibliothek

Die Sommerferien sind vorbei, und damit auch der Buchsommer Sachsen, an dem die Stadtbibliothek Schwarzenberg bereits zum 10. Mal teilgenommen hat. Wer beim Buchsommer mitgemacht hat, sollte bis Samstag, 5. September 2020, sein Logbuch in der Bibliothek abgeben. Ab dem 10. September können die Teilnahme-Zertifikate in der Bibliothek abgeholt werden.

126 Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren waren diesmal beim Buchsommer dabei, im letzten Jahr waren es 106. 2019 gab es 450 Buchsommer-Entleihungen, 2020 knapp 900. Über 90 Teilnehmende haben mehr als 3 Bücher ausgeliehen.

Ein Lesekönig oder eine Lesekönigin soll in diesem Jahr auch wieder gekrönt werden, wer es ist, wird Ende September bekannt gegeben, dann steht auch der Preisträger des Buchsommerleserpreises fest.

-> Infos: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Buchsommer Sachsen: Mini-Videos aus Schwarzenberg bei YouTube

Heute hat der Buchsommer Sachsen begonnen. Ein besonderer Buchsommer für die Stadtbibliothek Schwarzenberg, da sie in diesem Jahr Sitz der Jugendjury ist. 10 Jugendliche aus Schwarzenberg und Umgebung haben viele Neuerscheinungen gelesen und ihre 10 Favoriten gewählt. Die Mädchen und Jungen haben zu je einem Buch ein Mini-Video gemacht. Wegen Corona mussten die Jury-Treffen ab März ausfallen, ebenso der geplante Film-Workshop. Es gehörte also ganz schön viel Engagegment dazu, am Ball zu bleiben, alles ist in Eigenregie entstanden, hausgemacht quasi.

Seit heute kann man die 10 Mini-Videos bei YouTube anschauen, die Macherinnen und Macher freuen sich über Klicks und Likes. Und die Mitarbeiterinnen der Bibliothek, die in das Projekt viel Zeit und Nerven gesteckt haben, freuen sich über zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Buchsommer Sachsen. Einfach in der Bibliothek vorbeigehen, die (sehr kurze) Anmeldung ausfüllen und neu erschienenene Bücher mit nach Hause nehmen, unter anderem die 10 Favoriten der Leserjury.

-> Hier gehts zu den Videos: www.youtube.com

Jetzt anmelden für den Buchsommer

Die Stadtbibliothek Schwarzenberg ist auch dieses Jahr wieder beim Buchsommer Sachsen dabei, zum zehnten Mal bereits. Man kann sich dafür schon anmelden, mitmachen können Kinder und Jugendliche von zehn bis sechzehn Jahren.

Ab dem 6. Juli können sie exklusiv Bücher aus dem Buchsommerregal mit vielen Neuerscheinungen ausleihen. Wer im Laufe der Sommerferien drei Bücher liest, bekommt am Ende ein Zertifikat.

Öffnungszeiten Stadtbibliothek Schwarzenberg:
Montag 10 bis 18 Uhr, Dienstag 10 bis 18 Uhr, Mittwoch geschlossen, Donnerstag 10 bis 18 Uhr, Freitag 10 bis 14 Uhr, Samstag 10 bis 13 Uhr

Balkonien und Gardenien

In der Stadtbibliothek gibts Lektüre für Balkonien und Gardenien, und wer weder Balkon noch Garten hat, geht einfach in die Vorstadt und schaut sich dort die Blumen an (oder den Großkran auf dem Hammerparkplatz).