Altstadt mit Kran

Seit Monaten gibts die Altstadt bzw. das Ensemble Schloss und Kirche nur mit Kran. Auch von Weitem ist er nicht zu übersehen, denn er ist ziemlich groß und steht zentral, in der Oberen Schloßstraße in unmittelbarer Nähe zur St. Georgenkirche. Anfang Mai hatte ich ihn erstmalig geknipst. Vor dem Altstadtfest im August wurde er abgebaut, danach wieder aufgebaut. Ob er das Jahr wohl noch vollkriegt?

Vorstadt und Erlaer Straße am Samstag

Das Wetter heute: warm und eigentlich ganz schön, aber ab und zu Schauer.

Dunkle Wolken über Schloss und Kirche, ein paar Meter weiter war blauer Himmel. Und: endlich mal wieder Enten im Schwarzwasser bei der Vorstadtbrücke gesehen.

Neue Farbe für zwei Häuser in der Erlaer Straße.

Die Stadtschule Schwarzenberg wurde am 2. Oktober 1889 als „1. Bürger- und Selektenschule“ eingeweiht, vor 130 Jahren. Das wird natürlich gefeiert, und zwar mit einer Festveranstaltung und einem Schulfest mit Spendenlauf. „130 Jahre“ ist auch an drei Fenstern der Schule zu lesen.

Immer bergauf: Bahnhofsberg, Unterer Markt, Steinweg

Bei der AOK am Bahnhofsberg wird der Fußweg ausgebessert, die Pflastersteine waren zum Teil stark beschädigt – wer im Winter öfter dort langläuft, weiß, warum. (Streusalz nicht in Maßen, sondern in Massen.)

Unterer Markt, ein Teil des Hauses am Markt 3 ist eingerüstet, vermutlich Dacharbeiten. Links im Bild: die Königseiche.

Steinweg, Blick auf die Altstadt mit Schloss und Kirche

Rockelmann-Runde

Rein in den Rockelmannpark an der Erlaer Straße, ganz hoch zur Waldbühne und dann wieder runter über die Straße Am Rockelmann und den Pappelweg.

Rockelmannpark, Eingang Erlaer Straße. Die Treppe wird wohl gerade wieder geflickt.

Auf der Waldbühne ist Freitag bis Sonntag volles Programm, am Freitag „Ostrock meets Classic“, am Samstag Alphaville und am Sonntag Familienfest.

Blick von der Straße Am Rockelmann auf Schloss und Kirche

Rockelmann-Wohngebiet ohne Garagen, vor der Umgestaltung