Samstags in der Stadt unterwegs

… und zwar diese Runde: Gartenstraße (wo Internetkabel verlegt werden und es auf dem Kutzscherfabrikgelände nicht so recht vorwärtszugehen scheint), Bahnhofstraße mit Egermannbrücke überm Schwarzwasser, Hammerparkplatz, Vorstadtbrücke, immer mit bestem Blick auf Schloss und Kirche, Kratzbergsteig mit Bräuerteich (da wurde ein Baum gefällt, finde den Baumstumpf) und zum Abschluss Galgenberg mit beeindruckendem Abendrot. Es bleibt schon deutlich länger hell …

Pittoresk

„Pittoresk“ ist vermutlich auch ein Wort, dem keine glänzende Zukunft bevorsteht, ich höre und lese es jedenfalls äußerst selten. Angesichts der zwei Fotos unten war es aber das erste Wort, das mir in den Sinn kam. Und es passt ja auch, finde ich.