Bahnhofstraße in Weiß: vom Weihnachtsberg zur Pyramide

Bahnhofstraße heute Mittag. Mit Totenstein, Schwarzwasser und der Pyramide des Schnitzvereins. Die dreht sich nach wie vor …

Bahnhofsberg aka Weihnachtsberg

Totenstein

Brücke überm Schwarzwasser beim Kaufland

Schwarzwasser bei der Egermannbrücke

Pyramide des Schnitzvereins Schwarzenberg

Weihnachtsmarkt am Sonntag (16. Dezember 2018)

Das wars also, nun ist der Weihnachtsmarkt vorbei. Zum Abschluss gibts noch jede Menge Fotos von heute Nachmittag.

Los gehts beim Schloss.

Die kleine Bühne im Schlossinnenhof, das Bühnenbild ist von Christine und Jörg Beier.

Schlossblick

… und die Aussicht von dort. Vorn die Badstraße, links hinten Kaufland und Totenstein, rechts Ottenstein.

Im Hintergrund der Ottenstein, vorne die Badstraße

Borsti das Feuerschwein (gerade ohne Feuer, Werbung für einen Fleischer)

Ein Hingucker: Blumenladen in der Oberen Schloßstraße

Hinter den Buden die Läden

Auf der Bühne am Markt: die Chorgemeinschaft Schwarzenberg

Oberes Tor

Erlaer Straße

Eibenstocker Straße

Weihnachtsstübel

Weihnachtsmann und Räuchermännel vor der Stadtinformation

Marktgässchen mit Galerie Rademann und Kafka

Schaufenster im Kafka

… und noch drei mit Scherenschnitten von Christine Beier

Auch Kafka: Das Licht geht an und die Pyramide dreht sich, wenn man den Knopf drückt.

Unterer Markt

Kraußpyramide

Unteres Tor

Kahler Ginkgo und Moccastollen

Swusch! Ginkgo an der Bahnhofstraße

Schon ziemlich weit: neue Farbe für die Post

Die Stollenzeit hat schon begonnen, zumindest kann man Butterstollen, Mohnstollen und Co. nun beim Bäcker kaufen. Auch „Original erzgebirgischen Moccastollen“ – was es nicht alles gibt.

Totenstein, Bahnhofsberg

Wieder da: der Holzdrache am Totenstein

Der Drache am Totenstein ist wieder da. Allerdings ein neuer, der alte wurde letztes Jahr bei den Felssicherungsarbeiten runtergeholt und sollte aufgefrischt werden, war aber dafür wohl zu marode. Jörg Beier hat einen neuen geschaffen.

Zum Vergleich: Auf Foto 1 und 2 ist der neue Drache, auf Foto 3 der alte (im Mai 2017).