In einer Woche ist Altstadtfest

… das Stadttor in der Erlaer Straße steht, Wimpel- und Lichterketten sind aufgespannt, bald geht der Bühnen- und Budenaufbau los. Heute waren mal keine Temperaturen um die 30 Grad, eine gute Voraussetzung für eine Runde durch die Altstadt.

Gehört zum Altstadtfest: das Stadttor in der Erlaer Straße

Im „Outfit“ gibts keine Kleidung mehr, der Laden in der Eibenstocker Straße 2 steht jetzt leer …

Im Bild rechts ein Stern, den manche als Weihnachtsstern bezeichnen würden … er hängt aber das ganze Jahr.

Wimpelketten fürs Altstadtfest

Wen man so in der Altstadt trifft … (Untere Schloßstraße)

Und der Blick vom Steinweg auf Ottenstein und Altstadt mit Schloss und Kirche

Ein Auge am Totenstein

Der Totenstein verändert sich, auch wegen der Felssicherungsarbeiten, die erst im letzten Herbst wieder stattfanden. Als ich heute – nach längerer Zeit mal wieder – den Bahnhofsberg hochlief und zum Totenstein schaute, fiel mir diese Struktur im Gestein auf, diese Aushöhlung, Vertiefung. Hat was von einem Auge. Oder von einem Mund. Oder …?

Auf der andren Seite des Totensteins, am Steinweg