Zwei Baustellen in Heide

Die Geschäftszeile in der Heide am Lindengarten ist eingerüstet, die Außenhaut wird saniert und bekommt eine neue Farbe.

Schulhof Grundschule Heide

Das Haus der Vereine an der Eibenstocker Straße wird umgebaut und saniert, die Arbeiten hatten am Nebengebäude, der ehemaligen Gaststätte „Muggefugg“, begonnen, das mittlerweile zumindest an der Vorderseite fertig aussieht. Das Erdgeschoss nutzt zukünftig die Schwarzenberger Tafel.

Durch den Abriss der Kegelbahn ist das Außengelände größer, es soll unter anderem für eine Zufahrt und Stellplätze genutzt werden. Schade, dass nun die Kiefern an der Lindenstraße-Seite gefällt wurden. (Um die ist es wirklich schade, die hatten diese Stelle gegenüber der Schule zu etwas Besonderem gemacht, Kiefern gibt es in der Stadt ja nicht gerade viele, das waren schöne Bäume, die im Sommer nach Ferien und Urlaub rochen.)

Galgenberg

Ottenstein

Vielleicht ist jetzt gerade die schönste Zeit auf dem Ottenstein – die Buchen haben noch Blätter, und die leuchten in sattem Rot, Gelb, Orange.

Ins Auge sticht auch ein Mülleimer, in den man gar nichts werfen möchte, weil er viel zu gut dafür aussieht, den haben Schülerinnen und Schüler der Brückenbergschule gestaltet, jede Klasse eine Seite.