Schlagwort: Baustelle

Abriss und Neubau Viadukt

Diese Baumaßnahme ist schon länger ange­kün­digt, 2021 wird sie nun umge­setzt: Die Bahnbrücke am Kreisverkehr Straße der Einheit / Straße des 18. März wird abge­rissen. Der massive Betonpfeiler in der Mitte wird durch zwei Stützkonstruktionen mit einem Stahlüberbau ersetzt.

Bauherr ist die Erzgebirgsbahn, es sind Kosten von 6,5 Mio. Euro veran­schlagt. Die Bahnstrecke zwischen Schwarzenberg und Johanngeorgenstadt wird wegen der Brückenbauarbeiten vom 3. Mai bis 21. September 2021 gesperrt sein, es wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Die Arbeiten beginnen bereits Ende Februar 2021. Der Bereich der S 272 vom Kreisverkehr Viadukt in Richtung Egermannbrücke wird voll gesperrt. Der Verkehr auf der B 101 zwischen Aue und Annaberg-Buchholz soll zwei­spurig aufrecht­erhalten werden, aller­dings sind baube­dingt zeit­weise Vollsperrungen auf der B 101 erforderlich.

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Kreuzung Bockauer Weg / Heilig-Acker-Weg gesperrt

Die Stadtverwaltung Schwarzenberg teilt mit:

„Seit dem 19. November 2020 laufen Bauarbeiten im Bereich der Kreuzung Bockauer Weg und Heilig-Acker-Weg in Schwarzenberg. Im Auftrag der Stadtwerke Schwarzenberg GmbH werden an dieser Stelle bis voraus­sicht­lich 4. Dezember 2020 Stromkabel erneuert.

Die Bauarbeiten finden unter Vollsperrung statt. Von beiden Seiten kann man bis an die Baustelle heran­fahren. Aus Richtung Oelpfannerweg ist die Kreuzung gesperrt, eine Zufahrt in den Heilig-Acker-Weg ist an dieser Stelle nicht möglich.“

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Straßensperrungen aktuell: Alte Bahnhofstraße, Grünhainer Straße, Roter Mühlenweg

Zu Straßensperrungen in Schwarzenberg teilt die Stadtverwaltung mit:

Alte Bahnhofstraße

Ab Dienstag, 13. Oktober 2020, bis voraus­sicht­lich 30. Oktober 2020, wird die Alte Bahnhofstraße im Schwarzenberger Ortsteil Grünstädtel zwischen der Einmündung B 101 und dem Landgasthof für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

Grund hierfür sind unter anderem Arbeiten zur Baufeldfreimachung für die Umsetzung des Hochwasserschutzkonzeptes. Weiterhin werden Stromkabel im Auftrag der Stadtwerke Schwarzenberg GmbH verlegt und seitens der Stadt Schwarzenberg Glasfaserkabel für das Hochgeschwindigkeitsbreitbandnetz in den Ortschaften der Stadt.

Die Pöhlaer Straße ist bis zum Beginn der Sperrung wieder befahrbar und als Umfahrung nutzbar.

Grünhainer Straße nur halb­seitig befahrbar

Wegen der Herstellung einer Baugrube zum Anschluss von Telekommunikationsleitungen der Telekom macht sich auf der Grünhainer Straße auf Höhe des ehema­ligen Rittergutes Sachsenfeld eine halb­sei­tige Sperrung erfor­der­lich. Ab Montag, 12. Oktober, bis voraus­sicht­lich 23. Oktober 2020, wird der Verkehr mittels Lichtsignalanlage an der Baustelle vorbeigeführt.

Gehwegbau am Roten Mühlenweg

Nachdem die Fahrbahnsanierung der Südanbindung abge­schlossen ist, beginnen am Montag, 12. Oktober 2020, im Auftrag der Stadt Schwarzenberg der Gehwegbau und die Erledigung von Restarbeiten auf dem Roten Mühlenweg. Dazu muss der Bereich zwischen der Einmündung B 101 und der Einfahrt zum Einkaufszentrum für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Die Zufahrt zum Einkaufszentrum ist dann nur über die Südanbindung möglich. Bis zum 30. Oktober 2020 sollen die Baumaßnahmen abge­schlossen sein.“

Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

(Foto Rittergut Schloss Sachsenfeld von April 2020)