Durstige Koniferen

Am Brecht-Gymnasium Haus 2 in der Eibenstocker Straße wurden vor einer Weile all die älteren Sträucher entfernt und dafür eine Koniferenhecke gepflanzt. Direkt gesund sehen die Pflanzen zum Teil nicht aus, eher so, als müssten sie drin­gend gegossen werden, und das nicht nur ein Mal.

Dienstag

Heute mal Sonne: Altstadt, Vorstadt, Rockelmann, Heide.

Alte Schneeberger Straße

Weihnachtsbaum und Ratskeller Schwarzenberg

Obere Schloßstraße

Weihnachtslieder ohne Weihnachtsmarkt

Kirchsteig

Vorstadtbrücke mit Gold im Schwarzwasser

Am Herrenmühle-Gelände wird immer noch an der Ufermauer gebaut.

Eis auf dem Bräuerteich

Weihnachtsdeko an den Fenstern des Brecht-Gymnasiums Haus 2.

Corona: Anzahl der Neuinfektionen über Grenzwert und Corona-Fall am Brecht-Gymnasium Schwarzenberg

Da der Grenzwert der Corona-Neuinfektionen im Erzgebirgskreis über­schritten wurde – in den letzten sieben Tagen gab es 80 Neuinfektionen, 24 pro 100.000 Einwohner und damit über dem Grenzwert von 20 pro 100.000 Einwohner – sind laut Landratsamt bis auf Weiteres Groß- und Sportveranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern untersagt.

Im Brecht-Gymnasium Schwarzenberg gibts neu auch einen Corona-Fall. Dieser Tage wurde bereits bekannt, dass an verschie­denen Schulen im Erzgebirgskreis Personen positiv getestet wurden: am Gymnasium Marienberg, der Martin-Andersen Nexö Oberschule Zschopau, dem Gymnasium der Evangelischen Schulgemeinschaft Erzgebirge in Annaberg-Buchholz sowie an der Oberschule Auerbach.

-> Aktuelle Infos zu Corona und zu den Zahlen im Erzgebirgskreis finden sich auf der Landkreis-Website: https://www.erzgebirgskreis.de/de/aktuelles/coronavirus

Nach Bauarbeiten nun wieder Unterricht im Brecht-Gymnasium Haus 1

Seit Montag ist wieder Unterricht im Brecht-Gymnasium Haus 1. Reichlich ein Jahr haben die Bauarbeiten im und am Haus gedauert, Schwerpunkt war der Brandschutz. Speziell eine Maßnahme ist nicht zu über­sehen: An der rechten Seite des Hauses wurde neu ein Fluchttreppenhaus gebaut. Ganz fertig ist es außen noch nicht, wenn es so weit ist, gibts also noch mal Fotos.

Grauer Himmel und Schirm an der Schule

Ja, grauer Himmel heute, keine Sonne, aber es war draußen netter, als es auf den Fotos wirkt.

Steinweg und kein Schnee mehr zu sehen

Obere Schloßstraße mit auffäl­ligen gelben Vorsicht-Dachlawinen-Schildern, vier Stück insgesamt

Marktplatz trist, aber immerhin ohne parkende Autos

Forstparkplatz: gut belegt, aber Platz ist noch

Durchblick, weil die Bäume noch kahl sind (tja)

Schmetterling oder so (in den Gärten am Bermsgrüner Friedhof)

Schön anzu­se­hendes Gras, auch am Bermsgrüner Friedhof

Schirm an der Schule. Wie ist der da hinge­kommen? (Sind schließ­lich seit zwei Wochen Ferien.)