Oberbürgermeisterwahl Schwarzenberg – 2. Wahlgang am Sonntag

Diesen Sonntag, den 11. Oktober 2020, steht der 2. Wahlgang der Oberbürgermeisterwahl an, diesmal reicht die einfache Mehrheit, theoretisch könnten also wenige Stimmen entscheiden, wer am Ende das Rennen macht. Praktisch war das Ergebnis des 1. Wahlgangs ziemlich eindeutig mit 3.363 Stimmen für Ruben Gehart, 1.571 Stimmen für Lilly Vicedom, 1.502 für Erik Weber, 601 für Frank Weihrauch und 454 für Roland Küblböck.

Während die drei Kandidaten und eine Kandidatin, die auch zum 2. Wahlgang antreten, aktuell sicher noch mal alles geben, um noch mehr Leute zu erreichen, dürfte für manche Wählerinnen und Wähler ein wenig die Luft raus sein: Hat sich erledigt, ist doch sowieso schon gegessen, die Sache?!

Ist sie aber nicht unbedingt. Beim 1. Wahlgang haben 7.566 Personen ihre Stimme abgegeben, von 13.978 Wahlberechtigten, eine Wahlbeteiligung von 54,1 %. Je nachdem, wie viele Schwarzenbergerinnen und Schwarzenberger auch beim 2. Mal Briefwahl machen oder in ihr Wahllokal gehen, können sich die Zahlen natürlich verschieben.

Je größer die Wahlbeteiligung, desto repräsentativer das Ergebnis. Was wollen die Bürgerinnen und Bürger für ihre Stadt – und was nicht? Am Sonntag werden wirs erfahren.

Aktuelles: Samstagsöffnung Einwohnermeldeamt, Straßensperrungen, Wartung Schrägaufzug

Die Stadtverwaltung Schwarzenberg teilt mit:

Samstagsöffnung Bürgerservice Einwohnermeldeamt

Die nächste Samstagsöffnung des Einwohnermeldeamts im Rathaus Schwarzenberg findet aufgrund des Feiertags nicht wie üblich am ersten Samstag des Monats, sondern am 10. Oktober 2020 in der Zeit von 10 bis 12 Uhr statt.

Straße Am Schloßwald für die Durchfahrt gesperrt

Ab Montag, 5. Oktober 2020, bis voraussichtlich 13. November 2020 ist die Durchfahrt auf der Straße Am Schloßwald im Bereich des Sachsenfelder Friedhofes in Schwarzenberg nicht möglich.

Der Grund hierfür ist die Instandsetzung der Straße im Auftrag der Stadt Schwarzenberg. Die Anwohner erreichen ihre Wohngebäude zum einen von der Grünhainer Straße und zum anderen vom Ortsteil Wildenau aus.

Vollsperrung der Kreuzung Pöhlaer Straße – Crandorfer Berg

Die Verlegung von Trinkwasserleitungen in der Pöhlaer Straße im Auftrag des Zweckverbandes Wasserwerke Westerzgebirge erfordert ab Montag, 5. Oktober 2020, eine Sperrung der Kreuzung Pöhlaer Straße – Crandorfer Berg für den Fahrzeugverkehr. Die betroffenen Anwohner wurden seitens der bauausführenden Firma informiert. Die Sperrung ist voraussichtlich bis zum 9. Oktober 2020 erforderlich.

Schrägaufzug wird gewartet

Die reguläre halbjährliche Wartung des Schrägaufzuges erfolgt vom 12. Oktober, mittags, bis voraussichtlich 15. Oktober 2020, abends.

Aus diesem Grund kann der Aufzug an diesen Tagen nicht genutzt werden. Im Zuge der Wartung erfolgt auch die regelmäßige TÜV-Abnahme. Sobald die Wartung abgeschlossen ist, wird die Anlage wieder in Betrieb genommen.“

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de