Am Kindertag ins Museumsdepot Bahnhof N°4

Am Freitag, den 1. Juni 2018, ist das Museumsdepot von 13 bis 19 Uhr geöffnet, wie gehabt kann man die ständige Ausstellung zur Schwarzenberger Bahnhofgeschichte, das historische Klassenzimmer und mehr besichtigen.

Dazu gibt es ein paar Kindertag-Extras: So bekommen alle Kinder, die an dem Tag das Museumsdepot besuchen, eine kleine Überraschung.

Und vor allem werden spezielle Führungen geboten, um 13, 15 und 17 Uhr, in denen historisches Spielzeug aus dem Museumsbestand aus der Zeit des 19. bis 20. Jahrhunderts im Mittelpunkt steht.

Im Themengarten des Depots laden zudem ein paar Spiele zum Ausprobieren und Mitmachen ein.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 4 Euro, für Ermäßigte 2,50 Euro. Die Teilnehmerzahl pro Führung ist auf 15 Personen begrenzt. Weitere Informationen auf www.schwarzenberg.de oder unter der Telefonnummer 03774 23389

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Osterferien im Schlossmuseum und Depot Bahnhof N°4

-> 29. März und 5. April 2018, jeweils 14 Uhr:

Meister Lampe ruft zur Hasenschule und Kinder ab 5 Jahren erfahren Interessantes über Pflanzen, Ostern und warum der Hase die Eier bringt.
Gemeinsam werden Ostereier bemalt. Wenn die Sonne scheint, findet eine Hasensportstunde statt.

Ort: Depot Bahnhof N°4
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten pro Teilnehmer: 3,50 €

-> 4. April 2018, 10 Uhr:

Bei einem gemeinsamen Besuch der historischen Zinngießerwerkstatt erfahren Kinder ab 5 Jahren viel über die Arbeit des Zinngießers, danach können sie sich selbst einen Osteranhänger aus Zinn gießen.

Ort: Schlossmuseum
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten pro Teilnehmer: 4 €

-> Hinweis: Kindergruppen ab 10 Personen können auch individuelle Termine vereinbaren.

Anmeldung unter 03774 23389 oder perla.castrum@schwarzenberg.de

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Am Wochenende: Depot Bahnhof N°4 geöffnet

Dieses Wochenende, am 29. und 30. April 2017, eröffnet die Erzgebirgische Aussichtsbahn die neue Saison (siehe Artikel). An beiden Tagen ist das Museumsdepot am Bahnhof geöffnet, jeweils von 11 bis 16 Uhr wird ein besonderes Programm geboten:

Samstag und Sonntag 11.30 Uhr
Waschen wie vor 100 Jahren:
Erst werden die Waschmaschinen und Waschgeräte des Museumsdepots besichtigt, dann kann auf dem Außengelände mit Zuber, Waschbrett, Kernseife und Bürste geschrubbt, gespült und gebleicht werden wie früher. Im Anschluss gibt es eine kleine Brotzeit für die Teilnehmer.

Samstag und Sonntag 14.30 Uhr
Historische Schulstunde:
Rollenspiel, in dem man die alten Lehrmethoden, Unterrichtsinhalte und Verhaltensweisen kennenlernt, inklusive Kurrentschrift und Fleißkärtchen.

Samstag und Sonntag 15 Uhr
Führung durch den verschlossenen Depotbereich

Eintritt für Erwachsene 4 Euro, ermäßigt 2,50 Euro

-> Informationen: www.schwarzenberg.de

Öffnungstag im Depot Bahnhof N°4

Diesen Freitag, den 3. März 2017, ist das Museumsdepot am Bahnhof wieder geöffnet, wie an jedem ersten Freitag im Monat.

Von 13 bis 19 Uhr sind Besucher willkommen, die sich die Ausstellung anschauen und an Führungen ins sonst geschlossene Obergeschoss, den Depotbereich, teilnehmen können. Diese Sonderführungen finden jeweils zur vollen Stunde statt und dauern circa 30 Minuten.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 4 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Die Führungen in den Depotbereich sind inklusive.

Informationen: 03774 23389 und www.schwarzenberg.de