Herbstferien 2018 im Schloss Schwarzenberg mit dem kul(T)our-Betrieb

Der kul(T)our-Betrieb des Erzgebirgskreises bietet in den Herbstferien etliche Veranstaltungen im Schloss Schwarzenberg, von Puppentheater bis Schnupperklöppeln, außerdem Schnupperfilzen in Bermsgrün und eine Abenteuerwanderung.

Puppentheater: Kasper und das Chaos im Märchenwald
Donnerstag, 11. Oktober, 10 Uhr im Märchenkeller
Geeignet für Kinder ab ca. 3 Jahren, Dauer 1 Stunde
Eintritt: 1 Euro pro Person
Um Anmeldung unter Telefon 03774 505851 wird gebeten.
Ein neues Abenteuer mit Kasperle und seinen Freunden: Die kleine Hexe kommt bald in die Zauberschule. Vieles kann sie schon, aber einiges muss sie noch lernen. Da wirft Kasperle aus Versehen das große Zauberbuch herunter und alle magischen Sprüche geraten durcheinander … nun ist guter Rat teuer!

Schnupperfilzen in Schwarzenberg-Bermsgrün
Donnerstag, 11. Oktober, 17  bis 19 Uhr
Geeignet für Kinder ab ca. 8 Jahren
Preise: 5 Euro pro Kind, 8 Euro pro Erwachsener (inkl. Material)
Eine Anmeldung unter Telefon 03774 178673 bei Kursleiterin Sabine Schmidt ist erforderlich, der Kurs findet erst bei mind. fünf Teilnehmern statt.

Schnupperklöppeln in der zweiten Herbstferienwoche
Montag bis Freitag, 15. bis 19. Oktober, jeweils 10 bis 12 Uhr
Ort: Klöppelschule im Westflügel
Geeignet für Kinder ab ca. 8 Jahren
Preise: 1,50 Euro pro Kind, 5 Euro pro Erwachsener (inkl. Material)
Um eine Anmeldung unter Telefon 03774 178673 wird gebeten.

Abenteuerwanderung: Abenteuer im Koboldwald
Dienstag, 16. Oktober, 10 Uhr (bis ca. 14 Uhr)
Treff: Busbahnhof in Schwarzenberg
Geeignet für Kinder von ca. 5 bis 12 Jahren
Preise: 3 Euro pro Person (inkl. Essen und Getränke)
Bitte unbedingt anmelden unter Telefon 03774 505851
Auf dieser Wanderung werden die beliebtesten Figuren der vergangenen Jahre wieder auftauchen und für jede Menge Furore sorgen. Spannung und Spaß sind garantiert, wenn Räuber, Bären und Kobolde aufeinandertreffen.

Schnupperschnitzen in der zweiten Herbstferienwoche
Mittwoch 17. und Donnerstag 18. Oktober, jeweils 10 bis 12 Uhr
Ort: Schnitzerstube im Schlossturm
Geeignet für Kinder ab ca. 10 Jahren
Preise: 1,50 pro Kind, 5 Euro pro Erwachsener (inkl. Material)
Um eine Anmeldung unter Telefon 03774 178673 wird gebeten.

Schnupperkurs in der Keramik-Werkstatt
Freitag, 19. Oktober, 10 Uhr
Ort: Schlossturm
Kneten, formen, brennen – im Schnupperkurs werden erste Kenntnisse vermittelt und unter Anleitung kleine Kunstwerke geformt.
Geeignet für Kinder ab ca. 8 Jahren
Preis: 5 Euro pro Person
Begrenzte Plätze – bitte unbedingt anmelden unter Telefon 03774 505851!

-> Infos: www.volkskunstschule-erz.de und www.schlossschwarzenberg.de

Oktober 2018 im Schlossmuseum: Veranstaltungen für Kinder und die ganze Familie

Aufgepasst! Schule wie vor 100 Jahren
Dienstag, 9. Oktober, 10 Uhr
Kosten pro Teilnehmer: 3,50 €
Ort: Depot Bahnhof N°4 – ehemaliges Bahnhofsgebäude in Schwarzenberg
Wenn das Klingeln im alten Klassenzimmer ertönt, wird zur historischen Schulstunde wie vor 100 Jahren gerufen. In einem Spiel übernehmen die Kinder die Rolle der Schüler vergangener Tage und lernen alte Lehrmethoden, Unterrichtsinhalte und Verhaltensweisen kennen.

Sagenspektakel im Schlossmuseum
Samstag, 13. Oktober, 14 bis 18 Uhr
Eintritt für Erwachsene: 6 €, für Ermäßigte 3 €
Erstmals lädt das Schlossmuseum zu einem Sagenspektakel ein. Gemeinsam mit den Schwarzenberger Stadtführern kann man in die verschiedenen Sagen Schwarzenbergs und des Erzgebirges eintauchen, unter anderem kämpft Ritter Georg mit dem Lindwurm und Eufemia und die Weiße Frau von Bermsgrün streifen durch die Gänge.
Kinder und Erwachsene, die verkleidet zum Sagenspektakel erscheinen, erhalten an der Museumskasse eine kleine Überraschung.

Kleine Zinngießer ganz groß
Dienstag, 16. Oktober, 14 Uhr
Kosten pro Teilnehmer: 4 €
Ort: Schlossmuseum
Ganz in Familie oder in der Kindergruppe erkunden die Kinder die alte Zinngießerwerkstatt in der Dauerausstellung. Anhand einzelner Werkzeuge lernen sie den Weg vom Zinnerz zum fertigen Zinnprodukt kennen. Anschließend können sie sich selbst im Zinngießen ausprobieren.

Sagenhaftes Schwarzenberg
Donnerstag, 18. Oktober, 10 Uhr
Kosten pro Teilnehmer: 3 €
Treff: an der Museumskasse im Schloss Schwarzenberg
Während eines Rundgangs durch das Schloss und die Altstadt lernen die Kinder kuriose Sagen aus Schwarzenberg kennen und erfahren unter anderem, was es mit dem Schlossgespenst Eufemia oder dem kleinen Teufelchen am Ratskeller auf sich hat.

Tag des traditionellen Handwerks
Sonntag, 21. Oktober, 10 bis 17 Uhr
Am Tag des traditionellen Handwerks kann man beim Rundgang durch die Dauerausstellung des Schlossmuseums Handwerkern über die Schulter schauen.

Europäischer Justiztag
Donnerstag, 25. Oktober: 17 Uhr Führung, 18 Uhr Vortrag
Zum Europäischen Justiztag begeben sich die Besucherinnen und Besucher auf eine Zeitreise in das mittelalterliche Schwarzenberg, und in einem Vortrag von Amnesty International geht es um Folter und Hinrichtung.

-> Weitere Informationen zu den Veranstaltungen: Telefon 03774 23389 oder perla.castrum@schwarzenberg.de

-> Info: www.schwarzenberg.de

Herbstferien 2018: Programm im Schulclub Schwarzenberg

Zwei Wochen Ferien stehen vor der Tür – und im Schulclub Schwarzenberg am Schulberg 1 gibt es wieder ein buntes Programm, bei dem alle Kinder und Jugendlichen mitmachen können, man muss sich nur rechtzeitig anmelden, und für Außenveranstaltungen sind Elternzettel notwendig, die es im Schulclub gibt.

Geocaching, Fundora in Schneeberg, Aufräumaktion auf dem Galgenberg und mehr: interessiert? Dann einfach beim Schulclub melden:

Schulclub Schwarzenberg AWO
Schulberg 1, 08340 Schwarzenberg
(unten in dem Gebäude, in dem sich die Stadtbibliothek befindet)
Telefon: 03774 329579
E-Mail: schulclub@awo-erzgebirge.de
www.awo-erzgebirge.de

Am 5. Oktober: Nacht der Lichter

Die Herbstferien stehen vor der Tür, und in Schwarzenberg werden sie wieder mit der Nacht der Lichter eingeläutet: am Freitag, den 5. Oktober 2018, von 18 bis 22 Uhr.

Etwa 40 Geschäfte, Einrichtungen und Händler in der Altstadt und Vorstadt sind dabei und halten zum Teil besondere Angebote und Aktionen bereit. Eine gute Gelegenheit, um mal ausgiebig zu bummeln und zu schauen, was Alt- und Vorstadt so alles zu bieten haben.

Für Speis und Trank ist auch gesorgt, und neben spannenden Lichteffekten gibt es noch einige Extras:

  • 18 Uhr: Türmerruf vom Ratskeller und anschließend kostenfreie Stadtführung
  • 18 bis 21 Uhr: Stadtwerke präsentieren am Meißner Glockenspiel ein leuchtendes Dankeschön
  • 18 bis 22 Uhr: Straßenmusiker unterwegs, außerdem Stelzenläufer Sacco
  • 18.30 bis 20.30 Uhr sind Ritter Georg und Burgfräulein Edelweiß unterwegs und stehen für Autogramme und Fotos zur Verfügung
  • 20 Uhr: Lampionumzug von der Vorstadt in die Altstadt mit Musik, Ritter und Burgfräulein sowie Türmer und Nachtwächter, Treffpunkt BonAire / Talstation Schrägaufzug
  • 20.30 Uhr: kostenfreie Stadtführung mit dem Schwarzenberger Türmer und Nachtwächter, Treffpunkt Meißner Glockenspiel
  • 22 Uhr: leuchtender Ausklang der Nacht der Lichter

Verkehrsinformation:

  • Ab 15 Uhr kann in der Vorstadt sowie auf dem Markt, der Oberen Schloßstraße bis zum Brunnen sowie auf der Eibenstocker Straße bis zur Einmündung Schneeberger Straße nicht geparkt werden.
  • Von 18 bis 22 Uhr werden die genannten Straßenbereiche für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Während dieser Zeit kann man mit Fahrzeug die Altstadt auch nicht verlassen.
  • Ab 18 Uhr ist ebenso die Einfahrt in die Altstadt durch das Untere Tor nicht möglich.
  • Während sich gegen 20 Uhr der Lampionumzug auf dem Hammerweg formiert, ist der Hammerparkplatz für Fahrzeuge nicht erreichbar.

-> Infos: www.altstadt-schwarzenberg.de und Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Herbstferienprogramm 2017 im Haus der Vereine in der Heide

Der Kinderschutzbund, Kreisverband Aue-Schwarzenberg, bietet in den Herbstferien ein Programm für Ferienkinder:

Mi, 4.10.: Gipsfiguren gestalten
Do, 5.10.: Spielnachmittag
Fr, 6.10.: Herbstbasteln (Laternen, Lichterketten, Windlichter)

Mi, 11.10.: Spiele mit der Playstation
Do, 12.10.: Töpfern
Fr, 13.10: Dart und Sportspiele

Das Kinder- und Jugendzentrum des Kinderschutzbundes im Haus der Vereine, Eibenstocker Str. 31b, ist Mi 14 bis 17 Uhr und Do und Fr 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Infos und Anmeldung unter Telefon 03774 23647

www.kinderschutzbund-asz.de

Herbstferien 2017 im Schloss Schwarzenberg

Für Kinder und Erwachsene gibt es in den Ferien einige Angebote im Schloss Schwarzenberg – vom Erzgebirgskreis aus Schnupperklöppeln, Schnupperschnitzen und einen Schnupperkurs Keramik. Und die Stadt Schwarzenberg lädt ein, sich im Schlossmuseum Perla Castrum auf die Spuren Martin Luthers zu begeben.

Schnupperklöppeln:

– Montag bis Freitag, 2. bis 6. Oktober (außer 3.10.), 10 bis 12 Uhr in der Klöppelschule
– ab ca. 8 Jahren
– 1,50 Euro pro Kind, 5 Euro pro Erwachsener (inkl. Material)
– Um Anmeldung unter Telefon 03774 178673 wird gebeten.

Schnupperschnitzen:

– Mittwoch und Donnerstag, 4. und 5. Oktober, 10 bis 12 Uhr in der Schnitzerstube im Schlossturm
– ab ca. 10 Jahren
– 1,50 Euro pro Kind, 5 Euro pro Erwachsener (inkl. Material)
– Um Anmeldung unter Telefon 03774 178673 wird gebeten.

Schnupperkurs Keramik:

– Donnerstag, 5. Oktober, ab 10 Uhr im Schlossturm
– ab ca. 8 Jahren
– 5 Euro pro Person
– Begrenzte Plätze, bitte unbedingt anmelden unter Telefon 03774 505851!

Ferienprogramm Schlossmuseum Perla Castrum:

– Mittwoch, 4. und 11. Oktober, jeweils 10 Uhr:
„Auf den Spuren Martin Luthers – Geschichte und Geschichten für Kinder“
-> Neben der Lebensgeschichte Martin Luthers, wie seine Thesen zur Reformation führten und welche Bedeutung diese für die Weltgeschichte hatte, erfahren die Kinder auch, was die Herrschaft und das Schloss Schwarzenberg mit der Reformation zu tun haben. Ganz in Luthers Sinne wird gegessen, gezeichnet, geschrieben, vorgelesen und gesungen.
– 4,00 Euro pro Teilnehmer
– Um Anmeldung unter 03774 23389 oder perla.castrum@schwarzenberg.de wird gebeten.

-> Infos Schnitzen, Klöppeln, Keramik im Schloss: www.erzgebirgskreis-lsb.de

-> Infos Perla Castrum: www.schwarzenberg.de, Stadtverwaltung (PM)

Herbstferien 2017: Angebote im Schulclub Schwarzenberg

Zwei Wochen Ferien! Im Schulclub Schwarzenberg am Schulberg 1 gibt es wieder ein spannendes Programm, bei dem alle Kinder und Jugendlichen mitmachen können, man muss sich nur rechtzeitig anmelden und für Außenveranstaltungen sind Elternzettel notwendig, die es im Schulclub gibt.

Badebomben herstellen, Graffiti ausprobieren, Sonnenbad, Fahrradwettbewerb, Tierheimbesuch und mehr: interessiert? Dann einfach beim Schulclub melden:

Schulclub Schwarzenberg AWO
Schulberg 1, 08340 Schwarzenberg
(unten in dem Gebäude, in dem sich die Stadtbibliothek befindet)
Telefon: 03774 329579
E-Mail: schulclub@awo-erzgebirge.de
www.awo-erzgebirge.de