Oktober 2018 im Schlossmuseum: Veranstaltungen für Kinder und die ganze Familie

Aufgepasst! Schule wie vor 100 Jahren
Dienstag, 9. Oktober, 10 Uhr
Kosten pro Teilnehmer: 3,50 €
Ort: Depot Bahnhof N°4 – ehemaliges Bahnhofsgebäude in Schwarzenberg
Wenn das Klingeln im alten Klassenzimmer ertönt, wird zur historischen Schulstunde wie vor 100 Jahren gerufen. In einem Spiel übernehmen die Kinder die Rolle der Schüler vergangener Tage und lernen alte Lehrmethoden, Unterrichtsinhalte und Verhaltensweisen kennen.

Sagenspektakel im Schlossmuseum
Samstag, 13. Oktober, 14 bis 18 Uhr
Eintritt für Erwachsene: 6 €, für Ermäßigte 3 €
Erstmals lädt das Schlossmuseum zu einem Sagenspektakel ein. Gemeinsam mit den Schwarzenberger Stadtführern kann man in die verschiedenen Sagen Schwarzenbergs und des Erzgebirges eintauchen, unter anderem kämpft Ritter Georg mit dem Lindwurm und Eufemia und die Weiße Frau von Bermsgrün streifen durch die Gänge.
Kinder und Erwachsene, die verkleidet zum Sagenspektakel erscheinen, erhalten an der Museumskasse eine kleine Überraschung.

Kleine Zinngießer ganz groß
Dienstag, 16. Oktober, 14 Uhr
Kosten pro Teilnehmer: 4 €
Ort: Schlossmuseum
Ganz in Familie oder in der Kindergruppe erkunden die Kinder die alte Zinngießerwerkstatt in der Dauerausstellung. Anhand einzelner Werkzeuge lernen sie den Weg vom Zinnerz zum fertigen Zinnprodukt kennen. Anschließend können sie sich selbst im Zinngießen ausprobieren.

Sagenhaftes Schwarzenberg
Donnerstag, 18. Oktober, 10 Uhr
Kosten pro Teilnehmer: 3 €
Treff: an der Museumskasse im Schloss Schwarzenberg
Während eines Rundgangs durch das Schloss und die Altstadt lernen die Kinder kuriose Sagen aus Schwarzenberg kennen und erfahren unter anderem, was es mit dem Schlossgespenst Eufemia oder dem kleinen Teufelchen am Ratskeller auf sich hat.

Tag des traditionellen Handwerks
Sonntag, 21. Oktober, 10 bis 17 Uhr
Am Tag des traditionellen Handwerks kann man beim Rundgang durch die Dauerausstellung des Schlossmuseums Handwerkern über die Schulter schauen.

Europäischer Justiztag
Donnerstag, 25. Oktober: 17 Uhr Führung, 18 Uhr Vortrag
Zum Europäischen Justiztag begeben sich die Besucherinnen und Besucher auf eine Zeitreise in das mittelalterliche Schwarzenberg, und in einem Vortrag von Amnesty International geht es um Folter und Hinrichtung.

-> Weitere Informationen zu den Veranstaltungen: Telefon 03774 23389 oder perla.castrum@schwarzenberg.de

-> Info: www.schwarzenberg.de