Infos zum R.SA-Festival in Schwarzenberg

Diesen Samstag, den 1. Juni 2019, steigt das R.SA-Festival auf der Waldbühne, los geht es 19 Uhr, Einlass ist ab 17 Uhr.

Oldietag in der Altstadt

Wer schon vorher in der Stadt ist, kann beim Oldietag in der Altstadt vorbeischauen, von 11 bis 16 Uhr gibt es auf dem Marktplatz Musik mit DJ Frank, für Essen und Trinken ist auch gesorgt. Einige Geschäfte in der Altstadt sind länger geöffnet. Außerdem werden kostenfreie Altstadt-Führungen angeboten: 10.30, 12.30 und 14.30 Uhr ab der Stadtinformation am Oberen Tor 5.

Parkplätze und Busshuttle

Die Wiese am oberen Zugang zur Waldbühne und die Wiese am Pappelweg (gegenüber der Einfahrt in die Bermsgrüner Straße) stehen nicht zum Parken zur Verfügung. Als Ausgleich werden u. a. Parkflächen am Heinrichsweg (Ortsausgang Richtung Sosa an der Eibenstocker Straße) und am Bockauer Weg angeboten.

Von 15.30 bis 19 Uhr und von 23.30 bis 1.30 Uhr wird ein Buspendelverkehr zwischen den Parkplätzen eingerichtet. Die Wiesenfläche am Bockauer Weg (P 24) ist nicht in den Buspendelverkehr eingebunden. Für die Besucher ist der kürzeste Fußweg zum Haupteingang ausgeschildert. Ebenfalls ohne Busanbindung ist der Parkplatz am Heinrichsweg (P 25).

Parkplätze und Busshuttle auf einen Blick auf der Website der Stadt (ganz oben, als PDF: www.schwarzenberg.de

Einschränkungen und Sperrungen Rockelmann

Ab Mittwoch, 29. Mai 2019, 8 Uhr, kann auf der Straße Am Rockelmann nicht mehr geparkt werden. Die einzige Zufahrt zur Waldbühne muss frei bleiben zur Anfahrt und für Lkw-Transporte.

Am Veranstaltungstag gibt es im Stadtteil Rockelmann Einschränkungen und Sperrungen, die entsprechend ausgeschildert sind. So wird unter anderem die Straße Am Rockelmann als Zufahrt zur Waldbühne für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Ab 14 Uhr ist die Einfahrt in die Bermsgrüner Straße vom Pappelweg aus nur noch für Fahrzeuge mit Sondergenehmigung möglich. In diesem Bereich sind Behindertenparkplätze eingerichtet. Die gesamte Bermsgrüner Straße wird an diesem Tag als Einbahnstraße ausgeschildert.

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Tag der Nachbarn: Feste und Aktionen in Schwarzenberg

Am heutigen Freitag, den 24. Mai 2019, ist Tag der Nachbarn, aus dem Anlass gibt es in vielen Städten kleine Feste und Aktionen, so auch in Schwarzenberg.

– sportlicher Fußballnachmittag mit Musik und Torwand in Heide auf dem „Roten Sportplatz“, Heideweg 10, von 15 bis 19 Uhr, mit der Mobilen Jugendarbeit Schwarzenberg, KJR ERZ e. V.

– Bienen retten und Kaffee trinken in der Heide und in der Sonnenleithe, Erzstraße 2 und Sachsenfelder Straße 91, von 13 bis 15 Uhr, mit der Schwarzenberger Wohnungsgesellschaft

– gemeinsam feiern in der Begegnungsstätte „Heide trifft Förstel“, Lindenstraße 1, von 10 bis 12 Uhr, mit AWO Erzgebirge und Gut Förstel

– Quatschen und Spielen in Heide, Haus der Vereine,
Eibenstocker Straße 31 b, von 14 bis 18 Uhr, mit dem Deutschen Kinderschutzbund Kreisverband Aue-Schwarzenberg e. V.

– Kaffeeklatsch mit anschließendem Gottesdienst im Hofgarten, Tagespflege im Albert-Schweitzer-Haus, Schneeberger Straße 21, von 14 bis 16 Uhr, mit der Diakonie Erzgebirge

– geselliges Beisammensein in der Neustadt, Begegnungsstätte Schwarzenberger Brücke, Weidauerstraße 9, von 11 bis 17 Uhr, mit der Diakonie Aue-Schwarzenberg

– Kuchen und Klatsch in Sachsenfeld unter dem Motto „Gestern – Heute – Morgen“ auf dem Spielplatz Roter Mühlenweg 24, mit Spiel- und Bastelangeboten sowie Bildern von früher, von 15 bis 18 Uhr, mit der Volkssolidarität Westerzgebirge e. V.

– Tag der offenen Tür im Marienstift in Sachsenfeld, Clara-Zetkin-Straße 72, von 10 bis 16 Uhr

– bunter Vormittag im Bürgerbüro Sonnenleithe, Sachsenfelder Straße 85, mit Programm, netten Leuten und vielen Überraschungen, von 9.30 bis 13 Uhr, mit der AWO Erzgebirge

-> Infos: www.tagdernachbarn.de

Vor der Kriminacht: den zweiten QR-Code knacken

Bei der Kriminacht auf Schloss Schwarzenberg am Freitag, den 14. Juni 2019, lesen verschiedene Autorinnen und Autoren aus ihren Krimis. Unter anderem ein Autor, der dem berühmten Detektiv Sherlock Holmes zu neuen Fällen verhilft.

Gesucht sind also diesmal Autor und Titel des verschlüsselten Buches.

Die Lösung unter Angabe der E-Mail-Adresse oder Name und Anschrift senden an: bibliothek@schwarzenberg.de oder per Post an Stadtbibliothek Schwarzenberg, Schulberg 1, 08340 Schwarzenberg, Kennwort Kriminacht.

Einsendeschluss ist der 29. Mai 2019.

Unter allen richtigen Einsendungen werden am Ende Preise verlost. Die Gewinner werden am 7. Juni 2019 öffentlich in der Stadtbibliothek ermittelt und im Anschluss persönlich benachrichtigt.

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Sommer 2019: Konzerte auf der Waldbühne Schwarzenberg

In zwei Wochen beginnt auf der Waldbühne die Saison, am Samstag, den 1. Juni 2019, steigt dort das R.SA-Festival unter anderem mit Shakin‘ Stevens, CITY und Ten Years After. Es gibt noch Karten.

Am Samstag, den 8. Juni, ist Mark Forster auf der Waldbühne, mit seiner „Liebe“-Tour. Das Konzert ist schon seit einer Weile ausverkauft.

Am Freitag, den 19. Juli, heißt es dann „See You in the 90’s“ mit East 17, Real 2 Real, LayZee fka. Mr. President, ATC, SNAP, N-Trance, Culture Beat, 2 Unlimited, Whigfield, KLF und 90er-Moderatoren wie Mola Adebisi. Es gibt noch Karten.

Vom 23. bis 25. August übernimmt Enrico Oswalds Laser Event GmbH die Regie auf der Waldbühne: am Freitag, den 23. August, mit „Ostrock meets Classic“, am Samstag, den 24. August, mit Alphaville, und am Sonntag, den 25. August, gibts ein Familienfest, als Höhepunkt wird das Kindermusical „Peter Pan“ aufgeführt. Für „Ostrock meets Classic“ und Alphaville sind noch Karten zu haben, der Eintritt zum Familientag ist frei.

  

Vor der Kriminacht: kriminelle QR-Codes knacken und Preise gewinnen

Am Freitag, den 14. Juni 2019, steigt wieder die Kriminacht auf Schloss Schwarzenberg. Zur Einstimmung veranstaltet die Stadtbibliothek Schwarzenberg quasi eine Krimi-Schnitzeljagd. Bis zum 31. Mai 2019 gibt sie drei QR-Codes heraus, mit deren Hilfe Krimifans einen Autor oder Buchtitel ermitteln können.

QR-Code Nummer 1: Die im QR-Code verschlüsselte ISBN-Nummer führt zu einem Sammelband, in dem Kurzgeschichten sächsischer Autoren erschienen sind. Wie lautet der Titel des Buches?

Die Lösung unter Angabe von E-Mail-Adresse, Name oder Anschrift senden an: bibliothek@schwarzenberg.de oder per Post an: Stadtbibliothek Schwarzenberg, Schulberg 1, 08340 Schwarzenberg, Kennwort Kriminacht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 22. Mai 2019.

Unter allen richtigen Einsendungen werden am Ende Preise verlost. Die Gewinner werden am 7. Juni 2019 öffentlich in der Stadtbibliothek ermittelt und im Anschluss persönlich benachrichtigt.

Preise:

  • 1 x 2 Eintrittskarten für die Kriminacht
  • 1 x „Krimiflatrate+“ (= Jahresgebühr Stadtbibliothek inklusive Nutzung der Onlinebibliothek)
  • je 1 Buch der Autorinnen und Autoren

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Am Sonntag: Internationaler Museumstag im Schlossmuseum

Am Sonntag, den 19. Mai 2019, ist Internationaler Museumstag. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“. Im Schlossmuseum Perla Castrum gibt es aus dem Anlass drei Veranstaltungen:

  • 14 Uhr Vortrag des Erzgebirgszweigvereins Schwarzenberg zur 140-jährigen Geschichte des Vereins und zur Rolle von Dr. Walter Fröbe für den Verein
  • 14.30 Uhr Führung durch die Schwarzenberger Geschichte im Sinne Walter Fröbes
  • 15.30 Uhr Vorstellung des Vereins Freunde der Stadt Ostrov, der sich mit der Stadtgeschichte von Ostrov beschäftigt und Ausstellungen unterstützt

Der Eintritt zu den Vorträgen und zur Führung ist am Internationalen Museumstag frei.

Noch bis zum 9. Juni 2019 ist die aktuelle Sonderausstellung „Dr. Walter Fröbe – Schwarzenberger Geschichte wird geschrieben!“ im Schlossmuseum zu sehen, dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr.

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Am Samstag: „Tag der Städtebauförderung“ mit Blick hinter die Kulissen bei SWG und Bauhof

Am Samstag, den 11. Mai 2019, können zwischen 10 und 12 Uhr der Bauhof der Stadt Schwarzenberg und die Schwarzenberger Wohnungsgesellschaft mbH in der Grünhainer Straße 32 besichtigt werden: Räume und Hallen, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.

An dem Standort befanden sich ursprünglich auch noch die Stadtwerke Schwarzenberg, 2016 zogen sie in die Straße der Einheit um. Danach wurde das Areal neu gestaltet und Gebäude des Bauhofs und der Schwarzenberger Wohnungsgesellschaft wurden neu gebaut bzw. saniert, mithilfe von Städtebaufördermitteln.

Der Tag der Städtebauförderung findet seit 2015 jährlich statt.

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de, www.tag-der-staedtebaufoerderung.de

(Foto: Schwarzenberger Wohnungsgesellschaft)