Voll abgefahren! Neue Motive der Schwarzenberg-Postkartenaktion

Jetzt zum Ostermarkt sind zwei neue Motive der Stadtmarketing-Postkarten von Schwarzenberg erschienen. Beide drehen sich um den Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde, der seit 1993 das Eisenbahnmuseum in der Schneeberger Straße 60 betreibt und seit 2009 mit die Fahrten der Erzgebirgischen Aussichtsbahn organisiert.

Auf der einen Karte steht: „Voll abgefahren“, auf der andren: „Ich liebe Schwarzenberg … denn hier kommt man zum ZUG“. Modell auf letzterer Karte ist Axel Schlenkrich vom Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde.

Die Postkartenaktion startete 2016, mittlerweile gibt es 10 Motive. Die Karten sind kostenlos und in diversen Einrichtungen und Geschäften der Stadt erhältlich, unter anderm in der Stadtinformation.

www.vse-eisenbahnmuseum-schwarzenberg.de
www.erzgebirgische-aussichtsbahn.de
www.schwarzenberg.de

Meine Perle

„Meine Perle“ und „Ich liebe Schwarzenberg … denn hier muss man nicht erst nach Perlen tauchen“ waren im Juli 2016 die ersten zwei Motive der Postkartenaktion, die sich die AG Innenmarketing ausgedacht hat. Mittlerweile gibt es acht Motive, und die zwei Perlen-Karten waren schon vergriffen.

Zum Altstadtfest wurden sie wieder aufgelegt, wie alle anderen kann man sie kostenlos in der Stadtinformation am Oberen Tor 5 mitnehmen. Und zum Beispiel nach Hamburg schicken.

-> Info und Bilder: Gewerbeverein Schwarzenberg (PM), www.gewerbeverein-schwarzenberg.de

Postkartenaktion von und für Schwarzenberg: neue Motive

Zum Ostermarkt wurden jetzt die zwei neuen Motive der Innenmarketing-Postkartenaktion vorgestellt.

Auf der einen Karte sind der Schwarzenberger Türmer und Nachtwächter vor dem Meißner Glockenspiel zu sehen, darunter ist zu lesen: „Ich liebe Schwarzenberg … denn hier geht’s noch zünftig zu.“

Vom 10. bis 13. Mai 2018 findet ja in Schwarzenberg das Europäische Nachtwächter- und Türmerzunfttreffen statt.

Auf der zweiten neuen Karte steht gelb auf rot: „Alter Drache“.

Die Karten mit insgesamt acht verschiedenen Motiven sind kostenlos, es gibt sie unter anderem in der Stadtinformation, im Schlossmuseum Perla Castrum und im Rathaus.

Postkartenaktion von und für Schwarzenberg: neue Motive

Während des Ostermarkts wurden die letzten beiden Motive der Innenmarketing-Postkartenaktion vorgestellt, diesmal steht Ritter Georg im Mittelpunkt: „Armer Ritter“ und „Ich liebe Schwarzenberg … denn hier trifft man noch echte HELDEN“ heißt es einmal mit und einmal ohne Bild.

Die Karten mit insgesamt sechs verschiedenen Motiven sind kostenlos, es gibt sie unter anderem in der Stadtinformation und im Rathaus.