Eine neue Brücke soll das Viadukt ersetzen

Das ist doch mal eine gute Neuigkeit: Die Eisenbahnbrücke am Kreisverkehr Straße der Einheit / Straße des 18. März, bekannt als Viadukt, soll 2019/20 einer neuen, schlanken Brücke weichen. Ein großes Projekt, das die Erzgebirgsbahn da in Schwarzenberg stemmen will, aber das Ergebnis wird sich sehen lassen können!

-> Quelle: Freie Presse

Die Baustelle am Viadukt im März

Noch ruhen die Bauarbeiten am Viadukt, der Winter erzwingt in diesem Jahr eine lange Baupause. Bereits im Mai dieses Jahres soll der Kreisverkehr fertiggestellt sein – man darf gespannt sein, ob dieses Ziel eingehalten wird.

Eine kleine Fotorundreise: So sieht der Kreisverkehr Anfang März 2010 aus.

IMG_4914

IMG_4916

Blick auf den Kreisverkehr, wenn man von Wildenau kommt. Links von der Brücke: Straße des 18. März, das Abbiegen (Richtung Johanngeorgenstadt) ist verboten. Rechts: Straße der Einheit. Weiterlesen

Kreisverkehrt?

Am Montag wurden am Viadukt viele, viele Bäume abgeknickt. Wie Streichhölzer. Keine Ahnung, wie die Maschine heißt, die am Werken war. Da wird wohl Platz gemacht für den geplanten Kreisverkehr. Warum bin ich nur so skeptisch, was diesen Kreisverkehr angeht? Tja, ich bin oft zu Fuß in der Gegend unterwegs, und wenn der Verkehr schön fließt und fließt und keine Ampel (mehr) da ist, wie kommen dann bitte die Fußgänger von A nach B, also über die Straße(n)? Hier ein Link mit den Vor- und Nachteilen des lieben Kreisverkehrs, man schenke dem Punkt „Nachteile“ ein wenig Beachtung.