Eine Flatterulme im Rockelmannpark

Diesen Donnerstag, den 25. April, war Tag des Baumes. Die Stadt hat an dem Tag im Rockelmannpark einen neuen Baum gepflanzt, eine Flatterulme, die Baum des Jahres 2019 ist.

Der Rockelmannpark wird jetzt in Riesenschritten wieder grün, ein Spaziergang lohnt sich, auch und gerade mit Kindern, die sich auf dem Spielplatz oben austoben können.

Ein neuer Baum und jede Menge Narzissen

Auf dem Spielplatz am Hofgarten steht nun ein weiterer neuer Baum. Schön, wenn in der Stadt nicht nur gefällt, sondern auch gepflanzt wird.

Vor dem Rathaus blühen die Narzissen und Tulpen. Und wie man am Blau des Himmels sieht, war heute wieder fantastisches Wetter.

Neue Spielgeräte auf dem Spielplatz im Rockelmannpark

Auf dem Spielplatz im Rockelmannpark gibts neue Spielgeräte: zwei zum Balancieren, eine Liegeschaukel und „Vier gewinnt“. Bis auf „Vier gewinnt“ ist noch alles eingezäunt, da die Geräte noch nicht geprüft wurden, stand dazu letztens in der Freien Presse.

Ein Spielplatz in Schwarzenberg für größere Kinder?

Ein Spielplatz für größere Kinder – das Thema ist wieder auf dem Tisch, die Freie Presse hat deswegen im Rathaus nachgefragt (siehe Artikel: klick).

Die Stadt hat dafür den Rockelmannpark im Blick, der bestehende Spielplatz könne erweitert werden. Wer Ideen und Vorschläge für Spielgeräte und die Gestaltung hat, kann sich damit ans Rathaus wenden, an Antje Müller vom Bauamt: Telefon: 03774 266-414, E-Mail: a.mueller@schwarzenberg.de.

(Fotos: Spielplatz-Bild auf dem Plan am Eingang des Rockelmannparks an der Erlaer Straße)