494. Annaberger Kät vom 20. bis zum 29. Juni 2014

Diesen Freitag, am 20. Juni 2014, beginnt die 494. Annaberger Kät. Die Veranstalter bezeichnen sie als „das größte Volksfest im Erzgebirge“, ich sage statt Volksfest lieber Rummel. Und ob es der größte Rummel ist, weiß ich nicht, mag aber sein. Letztes Jahr war ich zum ersten Mal dort, und die Kät ist schon eine andere Hausnummer als der Rummel in Schwarzenberg. Macht nichts, man kann ja mal nach Annaberg fahren, wenn man Rummel mag und dafür Geld ausgeben will (und kann).

Öffnungszeiten:

  • Freitag, 20. Juni: 17.00 – 24.00 Uhr
  • Samstag, 21. Juni: 13.00 – 24.00 Uhr
  • Sonntag, 22. Juni bis Donnerstag, 26. Juni: 14.00 – 23.00 Uhr
  • Freitag, 27. Juni: 14.00 – 24.00 Uhr
  • Samstag, 28. Juni: 13.00 – 01.00 Uhr
  • Sonntag, 29. Juni: 13.00 – 21.00 Uhr

Spezielle Aktionen:

  • Montag, 23. Juni: Ladies Night (halbe Preise für Frauen und Männer, die „feminin aussehen“ (steht so im Flyer))
  • Mittwoch, 25. Juni: Familientag (reduzierte Preise)
  • Donnerstag, 26. Juni, 10 bis 12 Uhr: Kätzeit speziell für behinderte Menschen, die Geschäfte sind in der Regel kostenlos
  • Samstag, 28. Juni, ab 22.30 Uhr: Abschlussfeuerwerk über dem Pöhlberg, ca. 15 Minuten lang

Attraktionen: Riesenrad, Autoscooter, Avenger, Geisterstadt, Fun Street, Euro-Rutsche, Booster Maxxx, Dschungelexpress, Break Dance, Spinning Mouse, Rallye Monte Carlo, Sound Machine usw. usf.

Mein Bericht von der Annaberger Kät 2013: lesen & anschauen

IMG_2669

Rummel in Schwarzenberg

Noch bis Sonntag, den 15. Juni 2014, ist Rummel in Schwarzenberg (täglich ab 14 Uhr), ich war am Wochenende da, bin Riesenrad gefahren. Das ist weithin zu sehen (und ächzt auch ziemlich laut), 4 Euro kostet eine Fahrt für Erwachsene, 3 Euro für Kinder. Ansonsten auf dem Festplatz an der B101: Losbude, Entenangeln, Breakdance, Kinderkarussell usw., wie immer.

IMG_2643

Juni 2014, Rummel in Schwarzenberg

IMG_2644

Fünf Runden mit dem Riesenrad

IMG_2649

IMG_2650

IMG_2651

IMG_2662

Enten angeln und Spielzeug aus China gewinnen

IMG_2664

Breakdance

IMG_2665

Ein Ein- bzw. Ausgang

IMG_2666

Die Wohnwagen der Schausteller

IMG_2668

Rummelbilder

Für mich heißt es weder Jahrmarkt noch Volksfest noch Messe, sondern: Rummel. Über Pfingsten ist also wieder Rummel auf dem Festplatz an der B 101, noch bis zum 26. Mai 2013.

Er ist nicht allzu groß, der Rummel, aber er hat alles, was man so erwartet: zwei Riesenräder (eins für die Kleinen), Karussells, Autoscooter, Fahrgeschäfte für Größere, Losbuden (mit Entenangeln), Fressbuden …

Rummel Schwarzenberg

Am Rand: die Wohnwagen der Schausteller

Rummel Schwarzenberg

Festplatzordnung

Rummel Schwarzenberg

Bunt und laut, wie immer

Rummel Schwarzenberg

Riesenrad: 3,50 Euro pro Erwachsener, 2,50 Euro pro Kind

Rummel Schwarzenberg

So sieht der Rummel vom Riesenrad ganz oben aus.

Rummel Schwarzenberg

„Roster frisch vom Grill“

Rummel Schwarzenberg

Beim Kinderkarussell: Bänke für „Mutti und Vati“