Vollsperrung Abschnitt B 101 ab 6. Mai

Ab dem 6. bis spätestens 24. Mai 2019 ist die B 101 zwischen Roter-Mühlen-Weg und Beierfelder Dreieck (S 270) voll gesperrt.

Wer zu den Geschäftshäusern in der Straße der Einheit 51 bis 59 sowie zur Ritter-Georg-Sportstätte will, kommt dort nur aus Richtung Beierfelder Dreieck hin, nicht aus Richtung Aue.

Während der Vollsperrung ist eine Umleitung aus Richtung Annaberg-Buchholz über die S 270 durch den Stadtteil Sonnenleithe in Richtung Aue ausgeschildert.

Aus Richtung Aue führt die Umleitung über die Schneeberger Straße. An der Kreuzung Schneeberger Straße / Eibenstocker Straße ist eine Ampel vorgesehen.

In diesem Zeitraum sollen auch die noch offenen Restleistungen der Fahrbahnerneuerung im Bereich Kreuzung Grünhainer Straße B 101 / Neustädter Hof ausgeführt werden, dazu wird dann eine Fahrbahn gesperrt, die Umleitung ist ausgeschildert.

Die gesamte Fahrbahnerneuerung der B 101 soll definitiv am 24. Mai abgeschlossen sein, Bauherr ist das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mit Niederlassung in Zschopau.

Im Rahmen dieser Maßnahme wurde die Fahrbahn erneuert, die Fußgängerüberquerungshilfen wurden behindertengerecht ausgebaut, vier neue Busbuchten mit Fahrgastunterständen entstanden. Die Ampelschaltung der drei aufeinanderfolgenden Kreuzungen – Neustädter Ring , Beierfelder Dreieck, Südanbindung – wird optimiert. Die Rechtsabbiegespuren wurden verlängert und eine Rechtsabbiegespur aus Richtung Beierfeld neu angelegt.

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Erzgebirgische Aussichtsbahn: Mit Volldampf in die 10. Saison

Dieses Wochenende, den 28. und 29. April 2018, startet die Erzgebirgische Aussichtsbahn in die Saison, und zwar mit der Dampflok 50 3648 und dem Museumszug.

Abfahrten:

  • ab Bf Schwarzenberg: 9.10 Uhr, 14.10 Uhr
  • ab Annaberg-Buchholz unt Bf: 11.17 Uhr, 16.10 Uhr

Weitere Fahrtwochenenden in diesem Jahr:

  • 23. und 24. Juni 2018
  • 18. und 19. August 2018
  • 15. und 16. September 2018
  • 6. und 7. Oktober 2018
  • 28. Dezember 2018

-> Infos und Karten unter www.erzgebirgische-aussichtsbahn.de

-> Ein Fahrtbericht mit Fotos vom letzten Aprilwochenende 2016: klick

(Foto: April 2016)

Mit dem Dampfzug in den goldenen Herbst

… heißt es dieses Wochenende, am 30. September und 1. Oktober 2017. Die Erzgebirgische Aussichtsbahn fährt wieder:

Abfahrten Samstag & Sonntag
– ab Bf Schwarzenberg: 9.10 Uhr, 14.10 Uhr
– ab Annaberg-Buchholz unt Bf: 11.10 Uhr, 16.10 Uhr

Infos und Karten unter www.erzgebirgische-aussichtsbahn.de sowie in den Tourist-Informationen an der Strecke

29. & 30. April: „Mit Volldampf in die Walpurgisnacht“

Am letzten Aprilwochenende eröffnet die Erzgebirgische Aussichtsbahn die Fahrtsaison 2017, im Einsatz sind die Dampflok und der VSE-Museumszug.

Abfahrten Samstag
ab Bf Schwarzenberg: 9.10 Uhr, 14.10 Uhr
ab Annaberg-Buchholz unt Bf: 11.10 Uhr, 16.10 Uhr

Abfahrten Sonntag
ab Bf Schwarzenberg: 14.10 Uhr, 19.00 Uhr
ab Schlettau: 22.45 Uhr
ab Annaberg-Buchholz unt Bf: 16.10 Uhr, 20.35 Uhr, 23.20 Uhr

-> Infos und Tickets gibt es in den Touristinformationen an der Strecke und unter www.erzgebirgische-aussichtsbahn.de

Am 2. und 3. Juli 2016: „Mit Türmer und Nachtwächter auf Tour“

Diesen Samstag und Sonntag, den 2. und 3. Juli 2016, ist die Erzgebirgische Aussichtsbahn wieder zwischen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz unterwegs, dann heißt es: „Mit Türmer und Nachtwächter auf Tour“.

Der Schwarzenberger Türmer Gerd Schlesinger und die Annaberg-Buchholzer Nachtwächter Dieter Frank und Reiner Eckel geben Anekdoten und Geschichten aus dem Erzgebirge zum Besten, im Einsatz ist der Schienenbus „Ferkeltaxi“.

Karten für die Fahrt sind in den Tourist-Informationen an der Strecke erhältlich und ohne Aufpreis direkt im Zug.

Abfahrten:
– ab Bahnhof Schwarzenberg: 9.35 Uhr, 12.35 Uhr, 15.35 Uhr
– ab Bahnhof Annaberg-Buchholz unt Bf: 10.54 Uhr, 13.54 Uhr, 16.54 Uhr

Fahrplan und Tarife finden sich auf der Website der EAB: www.erzgebirgische-aussichtsbahn.de.

P1060395_EAB