Fahrbahndeckensanierung Karlsbader Straße & Kunst für den Schlosspark

Die Stadtverwaltung Schwarzenberg informiert zu zwei Baustellen in der Stadt:

Fahrbahndeckensanierung Karlsbader Straße

Auf der Karlsbader Straße zwischen der hinteren Zufahrt zum Kaufland und dem Knotenpunkt Badwiese-Badstraße wird bis voraussichtlich 4. September 2020 die Fahrbahndecke saniert. Auftraggeber ist das Landesamt für Straßenbau und Verkehr. Der Verkehr wird halbseitig mit Lichtsignalanlage an der Baustelle vorbeigeführt. Eine Umfahrung ist auch über die Schneeberger und Erlaer Straße möglich.

Interessante Aktivität auf der Baustelle Schlosspark

Außerdem findet am Dienstag, den 1. September 2020, im Rahmen der Baumaßnahme Schlosspark-Sanierung eine besondere bauliche Aktivität statt.

Ab 7.30 Uhr wird ein großer Kran auf dem Hammerweg (Höhe Hammerparkplatz/Aufzug) aufgestellt. Ab ca. 9 Uhr werden mehr als 10 Kunstwerke zur Gestaltung verschiedener Standorte in den Park rund um das Schloss gehoben.

Die Arbeiten mit dem Kran dauern u. U. bis einschließlich Mittwoch, 2. September 2020. Eine genauere Zeitplanung konnte nicht erfolgen, da die einzelnen Kunstwerke nach und nach an ihren Standorten befestigt werden müssen.“

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Kaufland am Montag und Dienstag geschlossen

Im Kaufland hat der Umbau bzw. die Modernisierung längst bei laufendem Betrieb begonnen, so sind die Regale jetzt niedriger, der Eingangsbereich ist barrierefrei, es gibt neue Hinweisschilder und die neuen Lampen bei Obst & Gemüse sind auch nicht zu übersehen.

Aber am kommenden Montag und Dienstag, den 28. und 29. August 2017, bleibt das Kaufland dann doch mal geschlossen, damit unter anderem gemalert werden kann. Am Mittwoch ist dann wieder wie gewohnt geöffnet.

Bäume gefällt am Kaufland – mitten im März

Am Kaufland wurden diese Woche Bäume gefällt, am Schwarzwasser auf der Kauflandseite. Da sieht man das riesige kahle Kauflanddach von Aussichtspunkten wie dem Totenstein noch besser (ja, das ist Ironie).

Von März bis September sind Baumfällungen an sich verboten: www.gesetze-im-internet.de

Foto vom gestrigen Dienstag, Blick vom Bahnhofsberg auf die gestutzten Bäume

Fotos vom heutigen Mittwoch, jetzt sind nur noch Baumstümpfe da.

Park mit Aussicht

Um den Totensteinpark geht’s, von dem man eine gute Aussicht auf die Stadt hat. Besonders jetzt, wenn die Bäume noch kahl sind.

P1040675

P1040696

Ist ganz schön steil da, also auch entsprechend gesichert.

P1040682

Blick nach links, Bahnhofstraße (mit Postautos) und Schwarzwasser

P1040684

Blick Richtung Ottenstein

P1040688

Blick nach rechts zur Altstadt. Eine geniale Sicht, wenn nicht das Kauflanddach wäre. Die Bäume am Schwarzwasser verdecken zwar bald ein bisschen die Sicht, aber das Dach ist und bleibt extrem groß und hässlich.

Totensteinblick

Vom Totenstein hat man eine geniale Aussicht – zwar vor allem auf das Kaufland mitsamt Parkplatz, aber selbst das sieht in der Dämmerung okay aus, mit all den bunten Spielzeugautos …

DSC02654

Aussicht vom Totenstein: Kaufland mit Parkplatz, Ottenstein, Karlsbader Straße, links die Egermannbrücke und der Kreisverkehr

DSC02653

Rosa-Reste am Himmel und Schloss und Kirche im Zwielicht