Ein Platz am Wasser

Allzu viele Plätze, wo man sich ans Wasser setzen kann, gibts in Schwarzenberg nicht, obwohl das Schwarzwasser und die Mittweida das Stadtbild sehr prägen. Einer dieser Plätze ist im Bahnpark unter der alten Eisenbahnbrücke, beim Busbahnhof. Dort kann man auch Basketball und Tischtennis spielen. Also nichts wie hin in diesem Sommer!

Dass in der Stadt jede Menge Linden wachsen, riecht man derzeit: Die Linden stehen in voller Blüte und duften, was das Zeug hält.

Basketball im Bahnpark

Aktuell ist der Uferbereich im Park unter der alten Eisenbahnbrücke gesperrt, vermutlich, weil in den Bohlen unten am Wasser, wo man sich eigentlich hinsetzen kann, Löcher sind.

Zum ersten Mal aufgefallen ist mir auch ein Schild neben der Bahnhofstraßen-Treppe, das darauf hinweist, dass man bei Intersport schräg gegenüber Tischtennisschläger, Basketbälle, Badminton-Schläger und ein Boccia-Set ausleihen kann, für jeweils 50 Cent pro Tag. Das Schild ist recht neu, sieht aber nicht mehr so aus (da daran herumgekratzt wurde).

Vermutlich hilft gegen Leute, die mutwillig Dinge im öffentlichen Raum zerstören, nur, dass sie diesen Raum nicht für sich allein haben. Will heißen: Je mehr Leute den Park nutzen und sich dort aufhalten, desto besser. Man kann dort prima Basketball spielen (muss nur aufpassen, dass der Ball nicht ins Schwarzwasser fliegt), Boccia ist möglich, Tischtennis … Alles Spiele, für die sich auch mal spontan Leute zusammenfinden können. Also: hingehen.

p1100988 p1100989 p1100990 p1100991 p1100992 p1100999 p1110002

Eis auf dem Schwarzwasser

Es ist kalt dieser Tage, also bleibt der Schnee pulvrig und auf den Flüssen bildet sich langsam Eis …

P1020248

Berufliches Schulzentrum Schwarzenberg am Hofgarten

P1020249

P1020256

Kutzscherberg

P1020263

Park unter der alten Eisenbahnbrücke im Winterschlaf (na ja, nicht ganz)

P1020264

Bahnübergang, Blick Richtung Johannstadt

P1020268

Schwarzwasser beim Kaufland mit Eis

P1020269

P1020270

Der Bahnhofs-Weihnachtsberg mit Schnee – sieht so viel besser aus

P1020274

P1020273

P1020275

P1020278

P1020280

Bahnpark unter der alten Eisenbahnbrücke im November

Ein bisschen Farbe gegen das Novembergrau gibt es im Park unter der alten Eisenbahnbrücke: das rot-blaue Geländer der Brücke, das Gras, das immer noch grün ist, die hellen Pflastersteine …

DSC02852a

Links ist die Bahnhofstraße, rechts geht’s die Treppe runter in den Bahnpark.

DSC02851a

Die alte Eisenbahnbrücke (sieht doch gut aus, oder?)

DSC02849a

DSC02850a

DSC02848a

Erwischt! Ein Zug auf der „neuen“ Eisenbahnbrücke, unterwegs Richtung Johanngeorgenstadt