Anbau von Cannabis im Kleingarten

Neulich gesehen, als ich an der Infotafel des Kleingartenvereins „An der Waldbühne“ vorbeikam, der Landesverband Sachsen der Kleingärtner hat demnach beschlossen, „den Anbau von Cannabis in Kleingärten zu verbieten“.

Cannabis darf aber auch laut Bundesgesundheitsministerium nur am Wohnsitz bzw. Wohnort ange­baut werden, und der Kleingarten ist kein Wohnsitz.

Den Berg runter

Die AOK-Filiale in Schwarzenberg ist umge­zogen, von der Bahnhofstraße 6 den Berg runter in die Bahnhofstraße 15 a, wo vorher die Commerzbank war. Das alte Gebäude gehört der AOK und soll nun wohl verkauft werden. Vorn am Haus, über dem Eingang, ist ein Relief, der soge­nannte Dukatenscheißer, darunter ein passender Spruch in Stein gemei­ßelt. Muss ich mal wieder knipsen.

Bahnhofstraße 6

Bahnhofstraße 15 a

Baustelle Bahnhofstraße (11. Mai 2024)

Seit dem 8. April 2024 ist die Bahnhofstraße wieder voll gesperrt, diesmal zwischen dem Abzweig Gartenstraße und der Querungshilfe vor der Kreuzung Bahnhofstraße/Kreisverkehr, für Kanal- und Straßenbauarbeiten sowie den Ausbau des Stromnetzes.

Seit dem 2. Mai ist auch die Gartenstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Zufahrt für diesen Bereich erfolgt über den St.-Georg-Ring und den Gehweg entlang des Zentralfriedhofs. Der Verkehr wird mit Ampel gere­gelt. Die Fußgängerinnen und Fußgänger aus und in Richtung Hofgarten müssen den Weg durch den Friedhof nutzen.

Freitags nach Bauende bis Montagfrüh bleibt die Gartenstraße über die Bahnhofstraße aus Richtung Busbahnhof erreichbar, teilt die Stadtverwaltung Schwarzenberg mit.

Die Bauarbeiten auf der Bahnhofstraße dauern voraus­sicht­lich bis 26. Juli 2024.

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg

Ritter Georg und der Drache in Farbe

Die Holzskulptur von Ritter Georg und dem Drachen am Fuße des Totensteins fällt neuer­dings mehr auf, sie hat (frische) Farben bekommen.

Die Skulptur ist vom Schwarzenberger Holzbildhauer Hartmut Rademann.