Weihnachtsdrahsch in der Vorstadt & Pyramidenanschieben

Am Samstag und Sonntag, den 2. und 3. Dezember 2023, findet in der Schwarzenberger Vorstadt der Weihnachtsdrahsch statt, jeweils von 15 bis 20 Uhr – mit weih­nacht­li­cher Musik, Glühwein, Bratwurst und Co., Markttreiben, und der Nikolaus schaut vorbei.

Während dieser Zeiten ist die Vorstadt für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Am Freitag, 1. Dezember 2023, erfolgt der Aufbau der Weihnachtsmarkthütten und der Bühne. Ab diesem Tag ist das Parken in der Vorstadt und der Durchgangsverkehr nicht mehr möglich. Verkehrseinschränkungen gibt es auch noch am Montag.

Pyramidenanschieben am 2. und 3. Dezember

2. Dezember 2023

- 17 Uhr: Pyramide Grünstädtel, Alte Bahnhofstraße
- 17.30 Uhr: Krauß-Pyramide, Bahnhofstraße Ecke Badstraße
- 19 Uhr: Harry-Schmidt-Pyramide Bermsgrün

3. Dezember 2023

- 16 Uhr: Pyramide Pöhla, Ortszentrum

Das Anschieben der Pyramiden beginnt am Samstag, den 2. Dezember 2023, 17 Uhr in Grünstädtel. Die Pöhlaer Straße wird dann im Bereich der Ortspyramide für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Verbindung zwischen der Pöhlaer Straße und der Alten Bahnhofstraße bleibt befahrbar. Aus Richtung Pöhla zur Schwarzenberger Straße (B 101) kann man die Umfahrung über die Straße Am Pöhlwasser nutzen.

Um 17.30 Uhr findet in der Altstadt das Anschieben der Krauß-Pyramide am Unteren Tor statt. Ab 17 Uhr ist die Bahnhofstraße ab der Brücke zum Kaufland bis zum Ende der Veranstaltung voll gesperrt.

Um 19 Uhr wird die Harry-Schmidt-Pyramide an der Gemeindestraße in Bermsgrün ange­schoben. Der Straßenabschnitt zwischen der Einmündung Dorfstraße und der Kreuzung Richterstraße/Gemeindestraße ist während des Anschiebens nicht befahrbar.

Am Sonntag, 3. Dezember, 16 Uhr, wird noch die Ortspyramide in Pöhla an der Hauptstraße in Bewegung versetzt. Ab Mittag kann auf dem Parkplatz am Alten Rathaus nicht mehr geparkt werden.

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg, www.schwarzenberg.de

(Foto: Anschieben der Kraußpyramide am 26. November 2022)

Urlaub drham

Von 10 bis 16 Uhr lief heute der Einkaufs-Aktionstag unter dem Motto „Urlaub drham“ in Vor- und Altstadt. Läden waren geöffnet und hielten beson­dere Angebote parat, es gab Straßenmusik und in der Vorstadt einige Stände, an denen regio­nale Produkte ange­boten wurden, unter anderem vom Ziegenhof Stubenrauch aus Waschleithe, vom Kräuterreich Waschleithe, vom Landwirtschaftsbetrieb Nestler Rittersgrün und von RegioErz.

Perfektes Wetter zum Bummeln und für einen Plausch bei einem kühlen Getränk, einem Eis oder etwas Herzhaftem war auch … Wäre eigent­lich schön, wenn es sams­tags regel­mäßig einen solchen kleinen Markt gäbe, könnte ein Anziehungspunkt sowohl für Einheimische als auch Touristen werden.

Am Wochenende: Weihnachtsdrahsch in der Vorstadt

In der Vorstadt steht auch schon der Weihnachtsbaum, eine schöne Fichte. Diesen Samstag und Sonntag, den 30. November und 1. Dezember 2019, kann man sich in der Vorstadt jeweils von 15 bis 20 Uhr beim Weihnachtsdrahsch auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen.

Weihnachtsdrahsch-Programm:

Samstag
15 Uhr Auftakt mit Disco Original
16 Uhr Kindergarten Wirbelwind Erla-Crandorf
16.30 Uhr Nikolaus schaut vorbei
17 Uhr Duo „Fei“
18.30 Uhr Posaunenchor von St. Georgen und der ev.-meth. Kirche Schwarzenberg
19.30 Uhr Ausklang mit Disco Original

Sonntag
15 Uhr Auftakt mit Disco Original
15.30 Uhr Original Erzgebirgsmusikanten e. V.
16.30 Uhr Nikolaus schaut vorbei
17 Uhr Gruppe „Strandgut“
18.30 Uhr Ausklang mit Disco Original

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Stadtrat stimmt über den Abbruch der Herrenmühle ab

Tschüss, Herrenmühle! Am Montag, den 30. September 2019, dürfte der Schwarzenberger Stadtrat mit größter Wahrscheinlichkeit beschließen, dass die Herrenmühle abge­rissen wird. Siehe Tagesordnungspunkte 10 und 11.