Am 9. Oktober: Nacht der Lichter in Schwarzenberg

Am Freitag, den 9. Oktober 2015, ist wieder Nacht der Lichter in Schwarzenberg – der lange Einkaufsabend mit Musik und Aktionen in der Alt- und Vorstadt beginnt 18 Uhr und geht bis ca. 22 Uhr. Die meisten Läden und Lokale sind offen, und auch auf den Straßen wird einiges geboten:

  • Um 18 Uhr: Türmerruf vom Ratskeller
  • 18 bis 20 Uhr: Präsentation der AWO-Kinder- und Jugendarbeit und der Modellbau-Initiative Sonnenleithe am Springbrunnen beim Meißner Glockenturm
  • 18 bis 22 Uhr: Glühwürmchenjagd für Kinder -> Glühwürmchen in den Geschäften finden, Mitmachbogen gibt es in der Schwarzenberg-Information
  • 18 bis 22 Uhr: Feuerkünstler mit Fackelzauber und Showeinlagen in der Alt- und Vorstadt
  • 18.30 bis 20.30 Uhr sind Ritter Georg und Burgfräulein Edelweiß unter­wegs und stehen für Autogramme und Fotos zur Verfügung
  • 19 Uhr: Kirchenführung in St. Georgen
  • 20 Uhr startet vom Bonaire in der Vorstadt ein Lampionumzug zum Marktplatz
  • 20.30 bis 21.30 Uhr unter­hält der Schwarzenberger Türmer in den „Kaffeeträumen“ am Unteren Markt mit Türmerrufen und -geschichten
  • 21.30 Uhr: kosten­freie Stadtführung im Laternenschein mit dem Schwarzenberger Türmer, Treffpunkt Königseiche am Unteren Markt
  • 22 Uhr: Abschluss der Nacht der Lichter mit dem Türmerruf vom Ratskeller

NachtderLichter_09102015 Kopie

Was die Läden (neben ihren Waren) zur Nacht der Lichter noch zu bieten haben, eine unvoll­stän­dige Liste:

  • Adler-Apotheke: Herstellung von Tee und Lavendelsäckchen
  • Bastelstube Ideenzauber: süße Mäuse, origi­nelle Verpackungen selbst gemacht
  • Bergglas: Kochvorführung mit Verkostung
  • Blätterwerk: Basteln
  • Bonaire (Vorstadt): Laternenbasteln
  • Büchereck (Vorstadt): Windlichter basteln
  • Dessous for you: Dessousmodel
  • Fashion Lounge: Chilloutmusik und Sektempfang
  • Haarschneiderei: Nightwash-Aktion
  • Holzbildhauer Rademann: Ausstellung Katja Schütt
  • Hut- und Brautmode Börner: Präsentation Brautkollektion 2016
  • Janny’s Eis: Kinderschminken
  • Mosaik: Verkostung
  • Musikaus Philipp: Flammkuchen und Gitarrenklänge
  • Pranazentrum Erzgebirge (Vorstadt): indi­scher Chai und auspro­bieren von Klangschalen, Trommeln usw.
  • Schwarzenberg-Information: Holzfiguren selbst bemalen und gestalten

… und: Schrägaufzugfahren kostet von 18 bis 22 Uhr nichts.

Nacht der Lichter am 17. Oktober: ein tolles Programm!

Am Freitag, den 17. Oktober 2014, ist wieder Nacht der Lichter in Schwarzenberg – der lange Einkaufsabend mit Musik und Aktionen in der Alt- und Vorstadt beginnt 18 Uhr und geht bis ca. 22 Uhr. Die meisten Läden und Lokale sind offen, und auch auf den Straßen wird einiges geboten:

  • Um 18 Uhr: Türmerruf und Stadtführung mit dem Türmer von Schwarzenberg, Gerd Schlesinger; Treffpunkt: vor dem Ratskeller
  • 18 bis 20 Uhr: Kreativwerkstatt für Kinder in der Touristinformation -> Tiere aus Holz bemalen
  • 18, 19, 20, 21 und 22 Uhr werden im „Felsenkeller“ in der Vorstadt Kurzfilme von Udo Neubert gezeigt
  • 19 Uhr: Lesung mit dem Schwarzenberger Türmer und dem Zwönitzer Nachtwächter im Café am Markt aus „Die beiden Nachtwächter“ von Karl May
  • ab 19.30 Uhr: Öffentliche Probe der Krönungsmesse mit anschlie­ßender Orgelmusik in der St. Georgenkirche
  • 20 Uhr startet vom Bonaire in der Vorstadt ein Lampionumzug zum Marktplatz.
  • 20.30 Uhr: Licht- und Tanzshow auf der Bühne am Markt mit den Flame Dancers

Außerdem:

  • Stelzenläufer in der Alt- und Vorstadt
  • Straßenmusiker
  • Glühwürmchenjagd für Kinder: Glühwürmchen in den Geschäften finden und kusch­lige Preise gewinnen, Mitmachbogen gibt es in der Touristinformation
  • Gewölbe Adler-Apotheke und Springbrunnen: Basteln mit der AWO-Jugendarbeit
  • Livemusik in der Scheune im Ratskellergässchen mit der Band „The Horseless Riders“ (Thomas Seidel, MaryLou und Jürgen Zinnert, Mario Herrmann), ab 18 Uhr, orga­ni­siert von Kunst & Kneipe
  • Französische Chansons mit Laura Bouriquin im Weinkeller Petit Bonheur (Eintritt frei, Reservierung erwünscht unter 03774 175 841 oder info@petit-bonheur.de)

IMG_6519

Was die Läden (neben ihren Waren) zur Nacht der Lichter noch zu bieten haben:

  • Adler-Apotheke: Herstellung von Tee und Lavendelsäckchen
  • Bastelstube Ideenzauber: Geschenkideen von und mit Stampin‘ up
  • Bergglas: Kochvorführung mit Verkostung
  • Blätterwerk: Basteln
  • Bonaire: Kinderbetreuung mit Lampionbasteln
  • Büchereck: Weihnachtsbasteleien
  • Colibri: Kerzen selbst gießen
  • Dessous for you: Dessousmodel Bruno Banani
  • Galerie FLUR RKG2: Innenhof und Kellergewölbe
  • Galerie Kunst & Licht: Malereien, Holzarbeiten, Glasgravur
  • Gasthaus zur Sonne: gute Stimmung und leckeres Essen
  • H & S Lederwaren: 10 % Rabatt auf alles
  • Hut- und Brautmode Börner: Präsentation Brautkollektion 2015, 10 % Rabatt auf Hüte und Wintermützen, leben­diges Schaufenster
  • Kindermode „Flotte Biene“: Rabatt erwürfeln
  • Mode für Sie: beim Kauf einer Winterjacke gibt es einen Schal zum halben Preis
  • Mosaik: Verkostung von Dips
  • Musikaus Philipp: Flammkuchen und Gitarrenklänge
  • Obst und Gemüse Karla Beer: Hausmannskost
  • Orthopädie-Schuhtechnik: Schuhmacherhandwerk in der neuen Schauwerkstatt
  • Pias Modelädchen: Tücher, Naturmode, Beratung
  • Rumpelkammer: Trödel und Antiquitäten
  • Schuhmoden Fashion: neue Mode bei Sekt und Häppchen
  • Trödelei: zeit­loses Stöbern
  • Uhren und Schmuck Weißflog: Uhren, Schmuck und mehr

… und: Schrägaufzugfahren kostet an dem Abend nichts.