Und es ward Licht!

Na ja, ein harter Winter war das nicht, viel zu wenig Schnee, nicht allzu viele richtige Frosttage, aber man merkt doch langsam, dass es wieder heller wird und die Sonne an Kraft gewinnt. Das tut gut!

Heute also: Sonne und blauer Himmel. Das kann jetzt gern so bleiben …

P1030703

Obere Schloßstraße

P1030704

Der gleiche Blick, nur vom Meißner Glockenspiel aus

P1030705

Untere Schloßstraße beim Meißner Glockenspiel mit Blick zur St. Georgenkirche

P1030707

Unterer Markt, mit Lichtspielen links im Bild

P1030710

Bahnhofstraße, ehemaliges Postamt

P1030712

Ich hab lange nicht den Fußball fotografiert …

P1030714

Auf der Post in der Bahnhofstraße hockte eine Elster, die sich ein paar Sekunden zu früh wegdrehte, aber egal, hier ist sie trotzdem.

P1030718

Gartenstraße, Sonne!

P1030725

Spielplatz am Hofgarten

P1030726

Der Beweis: Es liegt immer noch stellenweise Schnee herum.

P1030727

Aber man sieht auch immer mehr Kätzchen.

St. Georgen Schwarzenberg: Die neuen Glocken sind im Turm

Die vier neuen Glocken wurden heute, am 19. Oktober 2015, hoch in den Turm der St. Georgenkirche gehoben. Das hat zwar seine Zeit gedauert, ich war leider trotzdem zu spät dran, da war schon alles wieder vorbei und nur noch der Kran zu sehen, der rückwärts aus der Oberen Schloßstraße fuhr.

Am Samstag, den 28. November, sollen um 18 Uhr die neuen Glocken zum ersten Mal zu hören sein.

DSC01912

Unterer Markt, Blick Richtung St. Georgenkirche

DSC01908

Baustelle Kirchturm

DSC01906

Obere Schloßstraße, der Kran musste rückwärts raus

DSC01907

DSC01914

Und noch ein Herbstfoto vom 19. Oktober: Erlaer Straße mit Blick auf die Stadtschule und den Rockelmannpark