Alter Schnee und neue Kätzchen

Mehr Sonne und ein Wetter wie Frühling, aber stellenweise hält sich der Schnee noch, gerade im Wald. Manche Waldwege sind zudem total vereist. Gleichzeitig sieht man schon frische Kätzchen, zum Beispiel am Kutzscherberg.

Am Bahnhofsberg sind die Kauen nach wie vor offen, was allerdings jedes Jahr so ist, nach den Winterferien wird dort auch abgebaut.

Sonntags im Wald

Erster Dezember und jetzt erst scheint der graue Herbst richtig loszugehen, die bunten Blätter sind weg. Wenn man genauer hinschaut, fallen einem ja immer Farbtupfer auf, und auch kahle Bäume haben was für sich. Die Pilzzeit ist vorbei, aber diese faszinierenden Minipilze im Moos wachsen nach wie vor. Und Kätzchen hab ich auch gesehen, schon komisch um diese Jahreszeit …

(Galgenberg und Oelpfannerweg)