Altstadtfest in Schwarzenberg 2010 (Fotos 3)

Das wars also wieder mal vom Altstadtfest. 2011 findet es vom 19. bis zum 21. August statt, an dem Wochenende ist wohl auch Schulanfang, wie ein Moderator heute erwähnte.

Und wie war es nun, das 17. Altstadtfest? Schön war wieder, dass die Stadt mal so richtig voll war, dass man sich durch die Massen drängeln musste, um von A nach B zu kommen. Auf dem Mittelaltermarkt konnte man ‚alte Bekannte‘ treffen, Cultus Ferox, die Theatergruppe Max Gaudio und andere sind schon länger dabei. Neu war – jedenfalls denke ich das – ein Mokka-Stand, an dem es neben Kaffee auch Gebäck aus dem Morgenland zu kaufen gab, zum Verzehr konnte man, so noch etwas frei war, auf Hockern mit orientalischem Plüsch Platz nehmen.

Im Schlosshof kam es mir relativ leer vor, da gabs eine Bühne, einen Bratwurst- und einen Bastelstand, ansonsten nur noch Bänke. Schade, dass dort keine weiteren Stände waren. Den Eindruck hatte ich insgesamt – dass es nicht so viele Stände und Buden gab, aber gezählt habe ich sie weder in diesem noch im letzten Jahr… Der Schwerpunkt liegt beim Altstadtfest eben auf der Unterhaltung auf den Bühnen sowie Essen & Trinken. Für einige Stände mehr wäre auch bei Hochbetrieb noch Platz gewesen, ob sich das für die Verkäufer nicht lohnt und sie deshalb nicht kommen? Hm.

Altstadtfest 2010 Schwarzenberg

Unterer Markt, auf der Bühne spielen Cultus Ferox

Ritter und Burgfräulein

Burgfräulein Edelweiß und Ritter Georg mit Schwarzenbergs OBM Heidrun Hiemer

Harmonovus 2010

Harmonovus singen auf der Bühne am Markt von Kakteen und schönen Isabellas

Altstadtfest Schwarzenberg 2010

Das wars für diesmal, der Drachen fährt nach Hause.

Altstadtfest in Schwarzenberg 2010 (Fotos 2)

Gegen Mittag hörte es am Samstag auf zu regnen, bis in die Nacht hinein blieb es trocken – die Sonne ließ sich zwar nicht sehen, aber man ist ja schon für kleine Dinge dankbar … (Das ist jetzt leicht ironisch gemeint, nur für den Fall, dass das nicht deutlich wurde)

Das Bild, das sich nachmittags und erst rechts abends bot, war nun gänzlich anders als am Vormittag: Menschenmassen!

IMG_8377

Einer der Schwarzenberger Drachen – nur echt mit Guckfenster vorn und Auspuff am Hinterteil.

IMG_8384

Die Bühne am Markt, diesmal mit Zuschauern. Es traten u. a. auf: Lanz Leut, Migma.

Altstadtfest 2010 Schwarzenberg

Blick von Kirche und Schloss

Der schwarze Ritter, 14. Teil

… und es hört nicht auf! 2010 durfte „Der schwarze Ritter“ der Theatergruppe Max Gaudio seine 14. Folge erleben. Viel Gelächter, viel Beifall für die Darsteller. Die das Stück gesehen haben, sind jetzt schlauer und wissen, was der Schwarze Ritter von Schwarzenberg mit Aldi zu tun hat…

Altstadtfest in Schwarzenberg 2010 (Fotos I)

Das Wetter ist noch unentschlossen, es nieselt, der Himmel ist grau. Wird die Sonne rauskommen? Ich war am Vormittag in der Stadt und hab mich schon mal umgeschaut. Die Mittelalterzelte stehen, die Ritter aus Aue sind da, viele Bänke aufgestellt… Besucher waren noch nicht so viele zu sehen, aber richtig geht es ja auch erst 13 Uhr los.

Was mir noch aufgefallen ist: In einem großen Geschäft am Altmarkt in der Altstadt werden heute ab 16 Uhr Ritter Georg und das Burgfräulein Autogramme schreiben – wir haben noch welche vom Vorjahr herumliegen, mit dem ‚alten‘ Burgfräulein Edelweiß…

Hier einige Fotos von heute Vormittag (Samstag, 14. August 2010):

Altstadtfest 2010 Schwarzenberg

Bühne auf dem Markt

Altstadtfest 2010 Schwarzenberg

Blick in Richtung Schloss und Kirche

Altstadtfest 2010 Schwarzenberg

Bänke und Tische oberhalb des Brunnens, Richtung Schloss und Kirche

Altstadtfest 2010 Schwarzenberg

Die Mittelalterband Ventus Chaotis übt schon mal.

Altstadtfest 2010 Schwarzenberg

Die Ritter aus Aue haben ihr Zelt wieder am Unteren Tor aufgeschlagen.

Schwarzenberg: Altstadtfest 2010

Es dauert zwar noch eine Weile, aber so was kann man ja eigentlich nie zu früh ankündigen: Das 17. Schwarzenberger Altstadt- und Edelweißfest findet vom 13. bis zum 15. August 2010 statt.

Wie immer sind Händler da, es wird einen Mittelaltermarkt geben und ein buntes Programm. In diesem Jahr wird auch ein neues Burgfräulein Edelweiß gewählt. Und wann gibt es einen frischen Ritter Georg? Der ist interessanterweise seit Jahren derselbe und steht nicht zur Wahl…

Einige Programmpunkte:

  • am 13. August: Kneipenfest
  • am 14. August, Samstag, ab 14 Uhr der Schwarzenberger Kaffeeklatsch, 15 Uhr offizielle Eröffnung mit Einzug des Drachens und des Gefolges, Vorstellung des neuen Burgfräulein Edelweiß
  • am 14. und am 15. August, ab 13 Uhr: mehr als 50 Händler, mehr als 30 Künstler, Künstlergruppen und Vereine, offene Geschäfte in der Altstadt, Mittelaltergruppe Die Hundlinge aus Wunsiedel

Mehr Informationen und das ganze Programm zum Herunterladen als pdf gibt es auf der Website von Schwarzenberg: Klick.

Altstadtfest 2009