Konzert zum Frauentag mit HarmoNovus in Schwarzenberg

„Wenn ich vergnügt bin, muss ich singen – Ohrwürmer der Comedian Harmonists“ lautet das Motto des diesjährigen Frauentagskonzerts von HarmoNovus im Bertolt-Brecht-Gymnasium Schwarzenberg.

Wer kennt sie nicht, die großen Hits der Comedian Harmonists wie „Mein kleiner grüner Kaktus“, „Das ist die Liebe der Matrosen“ und „Irgendwo auf der Welt“ – diese Lieder sind witzig und zeitlos, und die vier von HarmoNovus werden damit wieder aufs Beste unterhalten.

… am Sonntag, den 8. März 2015, ab 15 Uhr im Bertolt-Brecht-Gymnasium Schwarzenberg, Bermsgrüner Straße 2. Platzreservierungen erwünscht unter 0175 2465543.

www.harmonovus.de

2015_plakate_frauentag_druck

Wochenend und Sonnenschein

Am Sonntag war das Wetter eigentlich viel zu schön, um drinnen zu hocken, dennoch war am Nachmittag die Aula des Bertolt-Brecht-Gymnasiums in der Bermsgrüner Straße voll. Kein Platz mehr frei, soweit ich das erkennen konnte. Auf der Bühne standen ab 15 Uhr die vier von Harmonovus: Frederik Haarig (1. Tenor und Moderation), Martin Ackermann (2. Tenor), Michael Schultz (Bariton) und Christian Herrmann (Bass und Klavier).

Bis 17 Uhr ging das Konzert, mit vielen bekannten Liedern der Comedian Harmonists, mit etlichen Späßchen, netten Überleitungen und ein paar Rosen für Frauen im Publikum. Der Anlass war schließlich der Frauentag, doch auch die Männer im Publikum dürften sich nicht gelangweilt haben. War sehr schön und ich hab’s nicht bereut, bei Sonnenschein am Sonntag in meiner alten Schule gesessen zu haben …

www.harmonovus.de

IMG_0256

Dreimal darf geraten werden, welches Lied hier gerade gesungen wurde …

IMG_0258

Die Aula des Bertolt-Brecht-Gymnasiums

IMG_0257

Kunst im Treppenhaus

IMG_0265

Blick vom Gymnasium Richtung Schloss und Kirche