Sonntag: Herbstanfang, Wahltag

Tja, wie’s aussieht, bleibt alles beim alten. Liebe Nichtwähler, beschwert euch nicht. Für eure Stimmenthaltung bedankt sich herzlich die CDU.

Ansonsten war schönes Wetter, endlich mal kein Regen, keine Regengüsse. Vielleicht, weil heute Herbstanfang ist.

IMG_6823

IMG_6827

Kleingartenidylle

IMG_6830

Überall Pilze, aber die, die man sofort sieht, sind meist nicht essbar …

IMG_6837

Moos auf dem Schnitzerheimdach in der Gartenstraße bzw. Kutzscherberg

IMG_6843

Die Kastanien sind bald reif. Dann muss wohl doch Herbst sein.

IMG_6844

Kastanien in der Bahnhofstraße

IMG_6849

In der Altstadt auf dem Marktplatz: Panta rhei – alles fließt.

IMG_6858

Am Steinweg wirds langsam bunt.

Nicht wählen ist auch keine Lösung

Diesen Sonntag ist Bundestagswahl. Von 8 bis 18 Uhr sind die Wahllokale geöffnet. Nicht wählen ist keine gute Idee. Für eine ungültige Stimme muss man aber auch nicht extra aus dem Haus gehen, denn:

„Eine Stimmenthaltung und die Abgabe einer ungültigen Stimme haben beide den gleichen Einfluss auf das Wahlergebnis – nämlich keinen.“ (Quelle: www.wahlrecht.de)

Und wer nicht wählen geht, unterstützt die großen Parteien:

„Auch wenn immer gesagt wird, wer nicht wähle, wähle extrem – von der Nichtwahl profitieren rechnerisch gesehen alle Parteien, die man nicht gewählt hätte, und zwar proportional zu ihrem Stimmenanteil.“ (Quelle: www.wahlrecht.de)

Was die Kandidaten aus deinem Wahlkreis über Ausspionierung der Bürger, Whistleblower, Volksentscheide, Parteispenden usw. sagen, kannst du hier schnell nachlesen: www.kandidatencheck.abgeordnetenwatch.de

Neuwelt1