Ein Brand am Brückenberg

In der Nacht zum Samstag brannte bei einem leerstehenden Haus in der Straße Am Brückenberg der Dachstuhl aus, die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer auf Bäume übergriff und sich noch weiter ausbreitete. Solche größeren Brände sind zum Glück selten in Schwarzenberg, vermutlich führten deshalb einige Spaziergänge am Samstag spontan am Brückenberg vorbei (meiner auch).

Das Haus stand schon länger leer, und die Chancen, dass es saniert wird, sind mit diesem Brand wohl eher nicht gestiegen. Mal schauen, ob der Abriss folgt … Eigentlich schade drum, schlecht sah das Gebäude nicht aus, und ein ähnliches nebenan ist ganz ansehnlich saniert worden.

Die Brückenbergschule vor der Sanierung

Die Jalousien sind unten und hinterm Haus steht ein großer Sperrmüllcontainer – die Brückenbergschule wirkt verlassen. Das ist sie auch, der Schulbetrieb ist bereits vor ein paar Wochen umgezogen. Allerdings nicht für immer, denn das in die Jahre gekommene Gebäude wird grundhaft saniert. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Frühjahr 2022, während dieser Zeit läuft die Schule weiter im Beruflichen Schulzentrum Schwarzenberg am Hofgarten, im rechten Flügel des Gebäudes. Die Schülerinnen und Schüler des BSZ, deren Klassenräume sich dort befanden, werden nun unter anderem in einer Containeranlage direkt beim Haus unterrichtet. Träger beider Schulen ist der Erzgebirgskreis.

www.brueckenbergschule.de