Neues vom Eiskeller

Die Mauer am Eiskeller in der Alten Schneeberger Straße ist fertig, mittlerweile parken da schon wieder Autos. Ewig her, dass die Mauer ohne Absperrung auskam, dass man nicht befürchten musste, im Vorbeigehen einen Stein auf den Kopf zu bekommen. Sieht jetzt gut aus – und vor allem stabil!

IMG_6525

Eiskeller in der Alten Schneeberger Straße

IMG_6526

Noch mal Alte Schneeberger Straße, weiter oben

Abrisshaus in der Schneeberger Straße – das war’s

Lange Jahre stand das alte kleine Haus an der alten Schneeberger Straße – neben dem alten Eiskeller – leer. Ende 2013 ging es ihm an den Kragen. Jetzt ist es weg.

IMG_8198

Der Abrissbagger steht bereit.

IMG_8279

IMG_8472

IMG_9189

Im Winter 2013/2014 war das Haus dann weg und das Grundstück neu eingezäunt.

IMG_9350

Zuletzt ein aktuelles Foto: mit kahlen Bäumen, aber Sonne!

Fünf vor zwölf für den Alten Eiskeller

Lang, lang ist der Alte Eiskeller jetzt schon hinfällig, auch von außen kann man verfolgen, wie er mehr und mehr verfällt. Lang, lang ist ein Stück Straße am Eiskeller schon abgesperrt, damit kein Ziegel oder Stein vom Eiskeller ein Auto oder gar einen Passanten trifft.

Und seit Kurzem ist die Alte Schneeberger Straße beim Eiskeller so abgesperrt, dass kein Auto mehr vorbeikommt. Fußgänger schon. Eine Entscheidung steht also an: renovieren oder Abbruch? Bis Ende Oktober soll das entschieden werden …

Alte Schneeberger Straße, Blick Richtung Altstadt. Links ist der Alte Eiskeller.

Alte Schneeberger Straße, Blick nach oben Richtung Hofgarten, rechts der Alte Eiskeller.