Langer Frühlings-Einkaufstag in Schwarzenberg am 21. März

Aus der Aktion „Frühling in der Altstadt“ ist der „Frühling in der Stadt“ geworden, denn ab diesem Jahr beteiligen sich nicht nur Geschäfte und Lokale aus Alt- und Vorstadt, sondern auch aus der Flaniermeile, also in der Grünhainer und der Bahnhofstraße.

Die teilnehmenden Läden haben am Samstag, den 21. März 2015, bis 18 Uhr geöffnet und halten das ein oder andere Extra parat. Außerdem gibt es ein schönes Programm:

  • 10 bis 18 Uhr: Blütenjagd in der Alt- und Vorstadt, die Teilnahmebögen gibt es bis 16 Uhr in der Stadtinformation
  • 11 Uhr: kostenfreie Stadtführung zur Schwarzenberger Industriegeschichte, Dauer ca. 1 Stunde, Treffpunkt Kugelbrunnen in der Bahnhofstraße
  • 14 Uhr: kostenfreie Kinderstadtführung durch den historischen Stadtkern, Dauer ca. 1 Stunde, Treffpunkt am Meißner Glockenspiel
  • 13 bis 16 Uhr: Holztiere bemalen mit dem Initiativkreis „Kreatives Arbeiten“ des Bürgerbüros Sonnenleithe
  • 13 bis 17 Uhr: Ballonkunst und Zuckerwatteclown
  • 14 bis 17 Uhr: kostenfreier Pendelverkehr mit der Tschu-Tschu-Bahn zwischen Alt- und Vorstadt und Flaniermeile, Haltestellen: Altstadt am Markt vor Alippi, Bahnhofstraße Alte Post, Busbahnhof, Vorstadt zwischen Getränkemarkt und Hammerparkplatz
  • 17 bis 19 Uhr: Konzert von Kindern für Kinder, präsentiert von der Kreismusikschule im Saal des Ratskellers, Eintritt frei

FruehlinginSchwarzenberg

Was Läden und Lokale in Alt- und Vorstadt sowie in der Flaniermeile am langen Einkaufssamstag an Extras bieten, eine Auswahl:

  • Adler-Apotheke: Kirschkernkissen selber machen
  • alba Geschenkideen: zum Einkauf gibt es eine kleine Überraschung dazu
  • Augenoptiker Ehrhardt: kostenloser Sehtest und Sonnenbrillenaktion
  • Bergglas: Smoothies, Shakes, Frozen Joghurt selbst ganz einfach zubereitet, Vorführung mit Verkostung
  • Bastelstube Ideenzauber: Osterüberraschung
  • blätterwerk in der Altstadt: Kinderschminken
  • Büchereck in der Vorstadt: Basteln für Ostern
  • Bücher Welt am Bahnhof: Bücher aus der Stöberstube für jeweils 1 Euro, Begrüßungssekt und Kaffeeklatsch
  • Dessous for you: kostenlose Beratung zu einer dekorativen Kosmetik, Maniküre oder Hochsteckfrisuren
  • Foto-Weigel: Sonderausstellung „Historisches Schwarzenberg“ mit Verkauf historischer Ansichtskarten in der Galerie „Bilder-Stuben“, Eintritt frei
  • Frozen Yogurt: 10 % Rabatt auf Frozen Yogurt
  • Gasthaus Zur Sonne: zu jedem Hauptgang gibt es eine Frühlingssuppe gratis dazu
  • Goldschmiede Wurlitzer: Trauringwochen
  • Ladyfit Schwarzenberg: Gewinnspiel und unverbindliche Beratung und Information
  • Mode für Sie: bei einem Einkauf ab 50 Euro gibt es gratis einen Crashschal dazu
  • Parfümerie LeCoeur: zu jedem Einkauf ab 25 Euro gibt es gratis ein kleines Duschbad
  • Pretty Woman kosmetiks: Vintage-Foto-Lounge mit passendem Make-up und Styling
  • Schlüsseldienst und Bastlerbedarf Bethke: Räumungsverkauf
  • Schuhmoden Fashion: 10 % Rabatt auf das komplette Sortiment
  • Trödelei Antiquitätenladen: großer Antik- und Trödelmarkt

Am Ostersonntag mit dem Erzgebirgsexpress nach Waschleithe

Am Ostersonntag, den 20. April 2014, fährt der Erzgebirgsexpress (auch als Tschu-Tschu-Bahn bekannt) von Schwarzenberg nach Waschleithe. Dort erwartet die Besucher ein buntes Programm, wie es so schön heißt:

  • Im Natur- und Wildpark wird zur großen Ostereiersuche mit der ganzen Familie eingeladen.
  • Auf dem Außengelände des Schaubergwerks „Herkules-Frisch-Glück“ gibt es die bergmännische Erlebniswelt „Weg des Erzes“, außerdem werden Führungen im Berg geboten.
  • In der Miniaturschauanlage „Heimatecke“ ist Saisonstart.

Der Erzgebirgsexpress fährt vom Schwarzenberger Bahnhof nach Waschleithe und zurück. (Zu den Zeiten kann ich nichts sagen, die hängen nicht aus und waren auch im Internet nicht zu finden. Ist ja auch noch bisschen hin …)

www.tierpark-waschleithe.de
www.schaubergwerk-waschleithe.de
www.heimatecke.de

IMG_1413

IMG_0833