Schlagwort: Steffen Kindt

MDR Sachsenspiegel auf Weihnachtstour in Schwarzenberg

Heute war also der MDR Sachsenspiegel mit seiner Weihnachtstour auf dem Schwarzenberger Weihnachtsmarkt. Schon 18.30 Uhr war der Marktplatz voll, die Aufnahmen begannen erst gegen 19.15 Uhr, aber die Zeit bis dahin verging schnell.

Mindestens 30 Personen sollten sich als Engel und Bergmänner gekleidet mit Engel- und Bergmannfiguren auf dem Markt einfinden, so lautete die Weihnachtstour-Stadtaufgabe für Schwarzenberg. Es waren ziem­lich viele, die zunächst einmal probe­halber auf die Bühne liefen, das Erzgebirgsensemble Aue spielte zwischen­durch ein paar Weihnachtslieder und MDR-Reporterin Ines Klein mode­rierte und heizte die Stimmung an.

Die Sendezeit verflog dann regel­recht, es waren ja wenig mehr als 6 Minuten: Die Engel und Bergmänner gingen noch­mals auf die Bühne und stellten sich dort auf, über 50 waren es laut Ines Klein, somit hatte Schwarzenberg die Stadtaufgabe geschafft – und 50 Kinder aus Schwarzenberger Vereinen können am 20. Dezember den Dresdner Weihnachtscircus besuchen.

Ines Klein inter­viewte einen Bergmann und einen Engel, über­reichte Oberbürgermeisterin Heidrun Hiemer das Weihnachtscircus-Ticket und verlas noch die Stadtaufgabe für Dippoldiswalde, wo die Sachsenspiegel-Weihnachtstour als Nächstes Station macht.

-> MDR Sachsenspiegel in Schwarzenberg, Video in der Mediathek: klick

P1000723

Auf der Bühne: Reporterin Ines Klein und Steffen Kindt, der Leiter des Erzgebirgsensembles Aue

P1000734

Erzgebirgsensemble Aue

P1000740

Freie-Presse-Redakteurin Beate Kindt-Matuschek als Engel und Moderatorin

P1000746

Gute Stimmung auf dem Marktplatz

P1000750

P1000753

Heidrun Hiemer hatte eine eigene Engelsfigur dabei.

P1000759

Die Engel und Bergmänner auf der Bühne

P1000762

P1000764

P1000769

Ines Klein über­reicht Heidrun Hiemer das Weihnachtscircus-Ticket.

P1000772

Ines Klein verliest die Stadtaufgabe für Dippoldiswalde.

P1000782

P1000783

P1000785

Frauentagskonzert in den Zinnkammern Pöhla mit Steffen Kindt und Gästen

Am Sonntag, den 8. März 2015, lädt Steffen Kindt zu einem Frauentagskonzert unter­tage ein: in die Zinnkammern Pöhla. Um 14 Uhr ist Einfahrt mit der Grubenbahn, Karten können unter 03774 81078 reser­viert werden. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermä­ßigt 13 Euro.

Steffen Kindt wird mode­rieren und mit Gerald Olschewski die größten Hits von Udo Jürgens, Roland Kaiser und Karel Gott singen sowie einige Geschichten und Anekdoten zum Thema „Frauen und Männer“ austau­schen. Weitere Gäste sind „Erzistar 2013“ Vanessa Louise Winkler und De Bernsteineln aus Deutschneudorf, die aktu­elle Titel zum Besten geben.

Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhla e. V., Luchsbachtal 19, 08340 Schwarzenberg / OT Pöhla, www.zinnkammern.de

IMG_2423

Konzert zum Muttertag mit den Salonsängern

„Es muß was Wunderbares sein …“ heißt es am Sonntag, den 13. Mai 2012, 16 Uhr, in der Baldauf Villa in Marienberg.

Die Salonsänger, Steffen Kindt und Frederik Haarig, setzen mit ihren Liedern und Moderationen auf musi­ka­li­sche Raritäten der Wiener Operettenzeit sowie bekannte Walzermelodien. Sie besingen mit ihrem Pianisten Christian Herrmann die Liebe, schwören auf den Wein und legen sich für die Mütter ins Zeug. Man kann gespannt sein, welche Überraschungen sie sich für diesen Festtag ausge­dacht haben – sie verspre­chen einen Nachmittag voller Humor und Liebelei.

Karten unter 03735 22045

www.salonsaenger.de

kul(T)our Betrieb des Erzgebirgskreises
Baldauf Villa
Anton-Günther-Weg 4
09496 Marienberg

www.baldauf-villa.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr und
Sonntag 14 bis 17 Uhr

Telefon:
03735 22045 oder 661783