Trotzt Schneeberäumung!

Ein „Achtung, Dachlawine!“-Schild hat ja mittlerweile so gut wie jedes Haus in der Altstadt. Manchmal fragt man sich als Passant fast, ob man es überhaupt wagen soll, in die Geschäfte zu gehen. Ist doch gefährlich! ;)

Neu war der Zettel mit „Vorsicht!!! Trotzt Schneeberäumung glatte Stufen“, der gleich in mehrfacher Ausführung an den Zäunen am Kirchsteig hing. Ja, es war teilweise glatt, aber man hat doch Augen im Kopf? Hat der Zaunbesitzer Angst, dass ihn jemand verklagt oder ist er einfach fürsorglich? Und warum schreibt er „trotzt“ und nicht „trotz“? Fragen, über die man nachdenken kann, wenn man die Stufen hoch- oder runterläuft.

trotzt Schneeberäumung

Und das Foto unten ist aus der Vorstadt, ich find die Farben schön. Muss doch nicht alles neu und wie geleckt aussehen, Altes und Kaputtes hat auch seinen Reiz, manchmal.

Vorstadt Schwarzenberg

Am Wochenende in der Altstadt

Ein Foto von der Kirche, zwei vom Kirchsteig und eins vom Marktgässchen, geknipst an einem Wochenende im November (oder war’s schon Oktober?).

Jetzt sind die Bäume also wieder kahl und wir warten, welcher Winter uns beschert wird. Ob’s bald Schneefotos gibt?

  • Sonntagsbummel in der Altstadt am 13. August 2012: Artikel
  • Ein Herbstsonntag in der Altstadt am 23. Oktober 2011: Artikel
  • Sommernächte in der Altstadt, 26. August 2011: Artikel