Einmal Fußweg, einmal Bank

Zweimal Pflasterarbeiten im Hofgarten, nichts Großes, aber ich hab die Etappen mal fotografiert, wenn ich dran vorbeikam.

Einmal Fußweg: Auf dem oberen Parkplatz am Zentralfriedhof wurde noch ein Fußweg gebaut, an der Einfahrt links. Bin gespannt, ob da irgendwann jemand drauf läuft.

Und einmal Bank: Am Fußweg zwischen Kutzscherberg und Hofgarten, der am Friedhof entlang verläuft, steht eine Bank. Als der Fußweg 2017 saniert wurde, blieb die Bank, erst war Erde drumherum, dann Kies, jetzt neu Pflastersteine.

Fußweg am Zentralfriedhof, 20. Mai

22. Mai

11. Juni

Bank am Fußweg zwischen Kutzscherberg und Hofgarten, 22. Mai

28. Mai

11. Juni

Fußweg Gartenstraße – Hofgarten fertig

Der Fußweg am Zentralfriedhof, zwischen Gartenstraße und Hofgarten, ist seit einer Weile wieder begehbar, die Bauarbeiten (Regenwasserkanal und Trinkwasserleitung wurden verlegt) sind beendet. Ein Geländer fehlt noch, falls denn überhaupt wieder eins angebracht werden soll.

Fußweg-Baustelle am Zentralfriedhof (am 11.11.2017)

Der Fußweg am Zentralfriedhof, der die Gartenstraße bzw. den Kutzscherberg mit dem Hofgarten verbindet, ist derzeit gesperrt, dort wird bis Ende November gebaut, und zwar ein Regenwasserkanal sowie eine Trinkwasserleitung. So sieht es aktuell aus …

Alte Eisenbahnbrücke: Rad frei!

Die alte Eisenbahnbrücke ist ein Fußweg, ausschließlich Fußweg, aber eigentlich ist auch genug Platz für Fahrräder. Die sind im Prinzip immer schon dort gefahren, lange jedoch bloß geduldet. Letztens fiel mir das „Radfahrer frei“-Schild an der Brücke auf, ich dachte, es sei neu. Ist es aber nicht, wie ich merkte, als ich in Fotos kramte. Um das jedenfalls mal festzuhalten: Die Fußgängerbrücke ist mittlerweile offiziell für Radfahrer freigegeben.

IMG_6875_fahrrad

Alte Eisenbahnbrücke, für Radfahrer freigegeben