Irischer Abend in Rittersgrün

Die Shamrock Sheep und der Glockenförderverein St. Georgen zu Schwarzenberg e. V. laden am Samstag, den 8. November 2014, ins Glockencafé Plumbum in Rittersgrün ein.

Ab 19 Uhr gibt es irische Heimat- und Trinklieder sowie Seemannsshantys zu hören, bei irischem Essen und Trinken wie Guinnesstopf, Whiskey und irisches Bier.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Schwarzenberger Glocken wird gebeten.

irischerabend-flyer

Blütenfest im Rittersgrüner Freibad am 24. Mai

Am Samstag, den 24. Mai 2014, wird in Rittersgrün wieder das Blütenfest gefeiert. Am Vormittag gibt es den Grand Prix im Seifenkistenrennen: Um 9 Uhr beginnen die Rennvorbereitungen, 13 Uhr ist Start und gegen 16 Uhr die Siegerehrung.

Am Abend, ab 20 Uhr, ist dann Party mit Ronny Ronston, Headquarter Eargasm, Zuckerbrot und Bassss, Esquire und DJ Backenicht, Eintritt 5 Euro.

IMG_2083

Wanderwochen “echt Erzgebirge”: Auf der Spur der Grenze zu Böhmen

Am Samstag, den 15. September 2012, hat die Herbstwanderwoche “echt Erzgebirge” begonnen, die noch bis morgen geht. An jedem Tag werden mehrere Rundwanderungen geboten. Die Teilnahme kostet nichts, doch ein kleiner Obolus ist erbeten.

Petra Richter ist auch in diesem Jahr wieder dabei – und hatte ein paar Gedichte zu verschiedenen “echt-Erzgebirge”-Wanderrouten im Gepäck. Das vierte und letzte ist heute zu lesen, zur Wanderung “Auf der Spur der Grenze zu Böhmen”. Ein Dankeschön für das Gedicht und die Fotos an Petra Richter.

In der morgendlichen Frische,
Möcht ich heut noch mal ins Böhmische.
Hier an der deutsch-tschechischen Grenze in Rittersgrün,
Sah man einen ein Dreieck auf die Landkarte sprühn.

Besonderheiten gibt es überall zu Hauf,
Nicht alltäglich ist dieser Grenzverlauf.
Sonst werden dazu Schneisen in den Wald gesägt,
Hier wurde ein Dreieck angelegt.

Sanft geht’s bergan in den Tann,
Bis dieser endet irgendwann.
Ein Felsen zwischendurch links,
Ähnelt doch der Sphinx.

Wir gehen bis zu einem Markierungsfleck,
Einem Punkt im rechtwinkligen Eck.
Aus dem Viertelkreis bei 90 Grad,
Blicken wir in den anderen Staat.

Entlang einer wunderschönen Weide,
Entführt uns der Pfad weg von dieser Scheide.
Vier Häuser auf dem Grasgelände man ebenfalls noch teile,
Im Örtchen Halbemeile.

Das war ein fantastischer Wandelgang,
Hinunter liefen wir heimwärts nur noch einen Abhang.
Zum Abschluss der Wanderwoche,
War das keine Maloche.

(Gedicht und Fotos von Petra Richter)

Blütenfest in Rittersgrün am 19. Mai 2012

Am Samstag, den 19. Mai 2012, wird in Rittersgrün den ganzen Tag über das Blütenfest gefeiert, auf dem Freibadgelände (Kunnersbachstraße, 08359 Breitenbrunn). Veranstalter ist passenderweise der Gartenverein Waldfrieden e. V.

Was ist los:

  • Markttreiben rund um das Thema „Garten“
  • Hüpfburg für die Kinder
  • Grand Prix im Seifenkistenrennen (Start 13 Uhr, Siegerehrung ca. 16 Uhr)
  • ab 19 Uhr Party, Disko (Eintritt 5 Euro)

Rittersgrün im Netz: www.breitenbrunn-erzgebirge.de