Vorher – nachher

Endlich auch mal Pilze sammeln gewesen, nachdem ich x-mal gehört und x-Fotos gesehen hatte von erfolgreichen Schwammetouren.

Und wieder gemerkt, wie gut so eine ausgiebige Runde durch den Wald tut: einfach nur laufen, nichts als Bäume und anderes Grünzeug im Blick, sich auf den Waldboden konzentrieren und sonst gar nichts. Na, und der fantastische Moment, wenn man eine Marone findet. Oder einen riesigen Steinpilz. Oder einen Birkenpilz. Oder …

DSC01346

DSC01353

Pilzezeit

Ich war noch gar nicht richtig Pilze sammeln diesen Herbst bzw. „in die Pilze“ oder „in de Schwamme“, wie man hier sagt. Aber selbst wenn man sie nicht sucht, sieht man sie. Solange Bäume in der Nähe sind. Natürlich Fliegenpilze und andere Pilze, die man lieber nicht essen sollte. Ein paar essbare aber auch.

IMG_6612

Fliegenpilz im Hofgarten

IMG_6814

Steinpilze auf dem Ottenstein

IMG_6816

IMG_6962

Baumpilze im Totensteinpark