Schnee auf den Wegen

Mehr Schnee. Das Faszinierende gerade ist, dass Schnee auch auf Fußwegen und Wegen und teils sogar auf Straßen liegen bleibt, weil nicht so schnell geräumt oder gesalzen werden kann, wie neuer kommt. Die einzige Antwort auf Schnee scheint im Erzgebirgskreis, in Schwarzenberg nach wie vor Streusalz zu sein. Es ist ein Elend, welche Massen von Streusalz speziell auf Fußwege gekippt werden.

Hier also Fotos vom Heinrichsweg mit Schnee. Ich glaube, so hab ich den Weg seit etli­chen Jahren nicht gesehen.

Baumfällungen im Waldgebiet „Nasse Pfütze“

Ich hoffe mal, „Nasse Pfütze“ stimmt, die Wanderkarte legt zumin­dest nahe, dass das Waldgebiet ober­halb des Heinrichwegs so heißt. Man sieht schon vom Wohngebiet Heide aus die zahl­rei­chen hohen Stapel Baumstämme, da sind ziem­lich viele Bäume gefällt worden.

P1040254

P1040255

P1040256

P1040259

P1040260

Warum diese zwei Bäume am Weg dran glauben mussten, kann ich nicht nach­voll­ziehen. Schade drum!

P1040261

Nummer eins

P1040263

Nummer zwei

P1040264

P1040265

P1040266