Schwarzenberg – „65 Jahre unbesetzt“: Veranstaltungen im Juni 2010

Bis zum 26. Juni 2010 gibt es noch eine Menge Veranstaltungen anlässlich von „65 Jahre unbesetzt“:

  • 5.6.2010: ab zirka 14 Uhr Kirchberg-Classics – über 700 Oldtimer fahren durch Schwarzenberg
  • 12.6.2010: Stadtführung „Von der Unbesetzten Zone in die Freie Republik“. 12.15 Uhr Treffpunkt Bahnhof Schwarzenberg, 17.30 Uhr Treffpunkt Schwarzenberg-Information
  • 12.6.2010: ab 19 Uhr Kriminacht im Schloss Schwarzenberg. Prämierung Schreibwettbewerb zum Thema „Auf Spurensuche – Unbesetzte Zeit“
  • 16.6.2010: „65 Jahre Unbesetzte Zeit – vom Damals ins Heute“. Gesprächsrunde mit Historikern und Geschichtslehrern
  • 19.6.2010: Straßenfest „Schwarzenberg – Unbesetzt!“ im Zentrum Schwarzenbergs
  • 26.6.2010: Stadtführung „Von der Unbesetzten Zone in die Freie Republik“. 10.30 sowie 17.30 Uhr, Treffpunkt Schwarzenberg-Information

Schwarzenberg – „65 Jahre unbesetzt“: Veranstaltungen im Mai 2010

Der Höhepunkt von „65 Jahre unbesetzt“ wird das Straßenfest am 19. Juni 2010 sein, aber Veranstaltungen gibt es schon ab Mai. Einige Informationen sind auf der Schwarzenberg-Website zu finden, wo man auch das Programm „65 Jahre unbesetzt“ als pdf herunterladen kann.

Veranstaltungen in Schwarzenberg im Mai 2010 anlässlich „65 Jahre unbesetzt“:

bis zum 24. Mai 2010: „Schicksal(e) einer Stadt“ – Kriegsende und Unbesetzte Zeit, Sonderausstellung Museum Schloss Schwarzenberg

15. Mai 2010, 12.15 Uhr: Stadtführung „Von der Unbesetzten Zone in die Freie Republik“, Treffpunkt Bahnhof Schwarzenberg

16. Mai 2010, 17 Uhr: „Kriegsende 1945. Zusammenbruch – Neuorientierung – Erinnerung“, Vortrag Dr. Echternkamp, Potsdam im Museum Schloss Schwarzenberg

20. Mai 2010, 9.30 Uhr: „Freie Republik Schwarzenberg – besondere Geschichte laufend erzählt“, Wanderung zur Wanderwoche „Echt Erzgebirge“, Treffpunkt Bahnhof Schwarzenberg

29. Mai 2010, 14.30 Uhr: Stadtführung „Von der Unbesetzten Zone in die Freie Republik“, Treffpunkt Schwarzenberg-Information