Nachlese: das Schreiber-Trio in Schloss Schwarzenberg

Am Samstag, 27. März 2010, spielte das Schreiber-Trio in Schloss Schwarzenberg, was ich hier angekündigt hatte. Wie es war, kann man in der Freien Presse online nachlesen: „Saal wird zum musikalischen Schatzkästlein“. (Schönes Foto, und das grüne Kleid, das ich im Artikel erwähne, kann man da genauer anschauen…)

Schreiber-Trio am 27. März 2010 in Schwarzenberg

Auf die Spuren der deutschen Romantik begibt sich das Schreiber-Trio (Hartwig Schreiber – Violoncello, Michael Mühlbauer – Klavier, Dagmar Schreiber – Klarinette) mit Heike Weiß (Gesang) am Samstag, 27. März 2010, im Festsaal von Schloss Schwarzenberg.

Das Konzert für Violoncello, Klavier und Klarinette mit Werken von Brahms, Beethoven und Bach beginnt 17 Uhr.