Bald ist Weihnachtsmarkt in Schwarzenberg

Ja, das ist nicht zu übersehen, dass der Weihnachtsmarkt vor der Tür steht. Am Freitag, den 5. Dezember, ist es so weit. Klingt jetzt nicht so bald, aber wir wissen ja, wie schnell die Tage vergehen. Kaum war der Totensonntag vorbei, begannen jedenfalls die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt.

Die großen Lautsprecher wurden aufgestellt, die Ritter-Georg-Tafeln von den Häuschen am Bahnhofsberg entfernt, die Kraußpyramide ist wieder zu sehen, die Plane verschwunden. Ab dem 29. November 17.30 Uhr dreht die Pyramide sich. In der Altstadt stehen die ersten Weihnachtsmarktbuden und der Weihnachtsbaum ist auch da. Am Montag wurde er auf den Marktplatz gestellt, seit Dienstag sind die Lichterketten dran.

IMG_9046

Bahnhofstraße mit Weihnachtsmarkt-Lautsprecher

IMG_9049

Der Bahnhofsberg ist bald wieder ein Weihnachtsberg: Die Ritter-Georg-Tafeln sind weg, die Figuren ziehen diese Woche in die Häuser.

IMG_9051

Ganz schön kahl sieht der Bahnhofsberg jetzt aus.

IMG_9053

Die Kraußpyramide, am Dienstag noch ohne Figuren

IMG_9060

Unterer Markt mit Buden

IMG_9061

Weihnachtsbaum mit Lichterketten

IMG_9064

IMG_9066

IMG_9067

Die Stollenzeit hat begonnen!