Kahlschlag im Totensteinpark

… nein, nicht im ganzen Totensteinpark. Aber wenn man an der Bahnhofstraße, gegenüber der Post, die Treppe hoch in den Park nimmt, bietet sich einem zurzeit ein ziemlich trauriges Bild. Da oben wurden extrem viele Bäume gefällt, alte wie jüngere.

IMG_9316

Bahnhofstraße, Treppe hoch in den Totensteinpark

IMG_9318

Wenn man oben ist, sieht man dann die ersten Baumstümpfe.

IMG_9319

IMG_9320

IMG_9321

IMG_9322

IMG_9324

Weiter hinein in den Totensteinpark, den Fußweg entlang. Rechterhand und vor allem links Baumstumpf um Baumstumpf.

IMG_9325

IMG_9327

IMG_9328

IMG_9334

Interessant, dass in einem „Geschützten Landschaftsbestandteil“ so fröhlich gefällt werden darf.

2 Gedanken zu „Kahlschlag im Totensteinpark

  1. Falls ja, kenne ich ihn nicht. Aber gefällt ist gefällt, ob mit oder ohne Grund … Hoffe nur, dass die nicht noch den ganzen Totensteinpark kahl machen.

Kommentare sind geschlossen.