Winterlandschaft

Diesmal gibts richtig viele Fotos. Also wirklich viele. Geht nicht anders, sie sind zu schön. Es lag heute relativ viel Schnee, aber es schneite nicht mehr. Die Bäume waren immer noch weiß und dann Sonne und blauer Himmel gegen Mittag. Gut, wenn man die Pause nutzen kann, wie man will, zum Beispiel für einen Spaziergang rauf auf den Galgenberg und einmal rundum. Zum Ende hin war die Sonne schon langsam weg. Es war die ganze Zeit ziemlich kalt, vielleicht bleibt es ja doch noch eine Weile so, mitsamt Schnee. Schön wärs.

2 Gedanken zu „Winterlandschaft

  1. So lieb ich es! :)

    ach wann wird endlich das Beamen erfunden? dann könnt ich mich jederzeit zu einem Spaziergang vom trüben Hessen nach Hause teleportieren lassen!! :)

  2. Ja, Beamen fänd ich auch gut, wird Zeit. ;) Viele Grüße aus Schwarzenberg nach Hessen!

Kommentare sind geschlossen.