Tag der Sachsen in Schwarzenberg: Nach dem Fest

Am Montag war es ziemlich ruhig in Schwarzenberg, so viel ruhiger als an den drei Tagen zuvor. Jetzt war das Abbauen und Aufräumen dran, und auch das ging recht schnell. Einige Straßen waren deswegen zunächst noch abgesperrt, doch das ist längst vergessen, jetzt erinnert in der Stadt kaum mehr etwas an den Tag der Sachsen.

Alle Artikel im Schwarzenberg-Blog über den Tag der Sachsen: klick

IMG_6562

In der Bahnhofstraße bei der Post, hier standen die Erfinderstraße-Pavillons.

IMG_6564

Das hatte wohl jemand vergessen.

IMG_6565

Die Bahnhofstraße war ein Stück weit abgesperrt.

IMG_6588

Schwarzenberg-Fahnen vom Sachsentag

IMG_6590

Die Festmüllkübel wurden an bestimmten Stellen gesammelt, um auf Nimmerwiedersehen zu verschwinden.

IMG_6592

Oben am Steinweg bot sich am Montag noch dieses Bild.