War einmal ein wildes Grundstück

Es sieht schon lange ziem­lich wild aus auf dem Stück Land gegen­über der Post, an der Bahnhofstraße. Letzte Woche ist dort aufge­räumt worden, Bäume wurden gefällt und Sträucher entfernt. Ob dort etwas gebaut werden soll, weiß ich nicht. Vielleicht ist da jemand besser infor­miert? Ich behalte das Ganze jeden­falls im Auge …

Nachtrag: Clemens vom Online-Stadtmagazin Schwarzenberg wusste Bescheid: Auf diesem Grundstück baut Intersport (befindet sich zurzeit im Haus nebenan), und das neue Geschäft soll noch in diesem Jahr eröffnen. Ob sie die Waren dann gleich zu Fuß rüberbringen? ;-)

Blick vom Kutzscherberg über das Grundstück Richtung Post

… das ‚alte‘ Intersport-Geschäft

… und rechts davon entsteht das neue Gebäude.

4 Kommentare

  1. Das Grundstück hat Intersport erworben und eröffnet noch dieses Jahr sein neues Geschäft. Die alten Räumlichkeiten ein paar Meter weiter sind zu klein geworden.

    Der Schwarzen-Blog ist übri­gens Seite der Woche im Online-Stadtmagazin.

  2. szb-blog

    So, eben noch im Artikel nach­ge­tragen – vielen Dank für die Information! Und ich schau gleich mal vorbei … :-)

Kommentare sind geschlossen.