„Wadenbeißer“ in der Stadtbibliothek Schwarzenberg

„Wadenbeißer“ heißt das neue Buch von Sonja Liebsch, das sie am Donnerstag, den 20. November 2014, ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek vorstellt, auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Schwarzenberg.

In dem humorvollen Frauenbuch geht es um das altbekannte Thema der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, im Anschluss können Erfahrungen dazu ausgetauscht werden.

2011 war Sonja Liebsch schon einmal in Schwarzenberg, zusammen mit Nives Mestrovic las sie aus dem gemeinsamen Buch „Muttertier an Rabenmutter“.