Sackgasse oder Kreisverkehr, der zweite

Damit man sich in Schwarzenberg nicht langweilt, hat eine neue Kreisverkehrbaustelle die alte und nun endlich fertiggestellte am Viadukt abgelöst. In Boomtown Heide, wo das Leben tobt und die Straßen überlastet sind, wird seit dem 28. Juni 2010 die Straße aufgerissen. Die Straße war in einem guten Zustand, aber ein Kreisverkehr muss ja her. Warum auch immer.

Weil der Verkehr an dieser Kreuzung logischerweise nicht mehr rollen kann und eine Umleitung gebraucht wurde, ist die Bermsgrüner Straße keine Einbahnstraße mehr, und in der Haarnadelkurve, wo die Eibenstockerstraße auf die Bermsgrüner Straße trifft, gibt es eine Ampel. Das Ganze wird sich bis Oktober hinziehen, mal sehen, ob dann von irgendwoher Autos auftauchen, auf dass der Kreisverkehr nicht vereinsame. (Ich hoffe mal stark, dass das kein Anzeichen für eine ganz, ganz krude B-93-Erzgebirgsschnellweg-Lösung ist…) Und wo wird der nächste Kreisverkehr gebaut?

Kreisverkehr Heide

Kreisverkehr

Eibenstockerstraße, Höhe Grundschule Heide.

Kreisverkehr Viadukt

Kreisverkehr am Viadukt. Autos, Autos, nichts als Autos. Und die Fußgänger zwischendrin.

2 Gedanken zu „Sackgasse oder Kreisverkehr, der zweite

  1. Pingback: Fotos von der Kreisverkehr-Baustelle im Wohngebiet Heide (7.10.2010) | Schwarzenberg-Blog

  2. Pingback: Fertig: Kreisverkehr im Wohngebiet Heide | Schwarzenberg-Blog

Kommentare sind geschlossen.