Der Badbus rollt wieder… Und ich denke ans Stadtbad

Wie schön, ich habe endlich wieder einen Anlass, eine Träne im Knopfloch zu verdrücken und nostalgische Gedanken zu wälzen. Sich aufzuregen bringt ja sowieso nichts mehr… Weil Schwarzenberg also kein eigenes Freibad mehr hat, es einstampfen ließ und das Land an Häuslebauer verkaufte, rollt jetzt der Badbus nach Raschau.

Und zwar montags bis freitags bis zum 29. August 2010. Die Fahrtzeiten variieren stark, sodass ich mir jetzt nicht die Mühe machen und sie hier abtippen werde. Die Zettel liegen aber zum Beispiel in der Stadtinfo und in der Bibliothek aus, auf der Schwarzenberg-Website ist er auch zu finden (Klick und dann noch mal Klick auf „Badbus wieder auf Tour“ in der rechten Sidebar, pdf zum Herunterladen). Ob die Fahrt etwas kostet, steht nicht dabei, aber umsonst gibts das sicher nicht, obwohl es doch das Mindeste wäre… Oder?

(Und irgendwann werde ich noch ein altes Foto vom Stadtbad posten. Dort haben schon unsere Omas und Opas gebadet! Und unsere Kinder können es nicht mehr. So isses.)

Nachtrag: Die Fahrt mit dem Badbus ist tatsächlich kostenlos, und daran wird sich wohl auch 2011 nichts ändern. Hoffen wir mal, dass wir dann einen längeren Sommer haben.

Ein Gedanke zu „Der Badbus rollt wieder… Und ich denke ans Stadtbad

  1. Pingback: Damals: Fotos vom Schwarzenberger Stadtbad | Schwarzenberg-Blog

Kommentare sind geschlossen.